UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → JOHNSTON – Â»Welcome To The Weaseldome«-Review last update: 30.08.2018, 23:11:00  

last Index next

JOHNSTON – Welcome To The Weaseldome

DEAD MASTER'S BEAT

»Welcome To The Weaseldome« heißt die doch etwas seltsame BegrĂŒĂŸung, die die Firma JOHNSTON ausstĂ¶ĂŸt. Doch noch werden wir uns hier nicht heimisch fĂŒhlen, denn obgleich die Combo sich im Gitarrenbereich um Abwechslung bemĂŒht und immer wieder ein wenig Melodie einstreut, zerstört der "gleichmachende" Gesang, der bei jedem Song nahezu identisch klingt, jeglichen möglichen Reiz, der sich da abzeichnen könnte. Nee, Jungs, da fallen wir derzeit noch nicht auf die Knie...

http://www.mussjohnstonsein.de/

meise@mussjohnstonsein.de

Durchschnitt 5


Stefan Glas

 
JOHNSTON im Überblick:
JOHNSTON – Welcome To The Weaseldome (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Marte "McFly":
CEREBRIC TURMOIL – News vom 27.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Ingo "Fraptain" Wedemann:
SPANCER – Greater Than The Sun (Rundling)
SPANCER – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2018 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier