UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 8 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → KING SIZE (A) – »Around And Around«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  

last Index next

KING SIZE (A) – Around And Around

BUZO RECORDS (Import)

Zwar hatte man zuvor schon mittels der CD »Gre@test & L@test« einen Rückblick gewagt hatte, doch die letzte komplette Studioscheibe datiert immerhin auf das Jahr 1994. Doch nun legen KING SIZE eine neue CD namens »Around And Around« vor, auf der man in stilistischer Hinsicht keine nennenswerten Veränderungen vorgenommen hat, sondern sich erneut dem althergebrachten melodischen Hard Rock widmet, bei dem das Keyboard eine nicht zu verkennende Rolle spielt. Demzufolge könnten KING SIZE immer noch zwischen frühzeitlichen BON JOVI, mittelalten VAN HALEN oder den zeitlosen CASANOVA einsortiert werden. Da auch das Songmaterial erneut gelungen ausfällt, dürfen sich KING SIZE weiterhin zu den maßgeblichen Bands ihres Heimatlandes auf diesem stilistischen Sektor zählen.

Etwas krude ist allerdings das Styling des CD-Booklets ausgefallen, bei dem man recht wahllos und ohne ersichtlichen Grund einige entblößte Damen eingebaut hat, doch wir wollen einfach mal davon ausgehen, daß die Band dabei ebenso mit einem Plan vorgegangen ist, wie sie es ganz offensichtlich auch beim Komponieren ihrer Songs tun. Immerhin: Gepflegte Rundungen haben bei KING SIZE eigentlich schon immer zum Artworkkonzept gehört...

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
KING SIZE (A) im Überblick:
KING SIZE (A) – Around And Around (Rundling-Review von 2001)
KING SIZE (A) – Gre@test & L@test (Rundling-Review von 2000)
KING SIZE (A) – No Message (Rundling-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Mario Puncec:
SURRENDER (A) – Tears Of Sahara (Demo-Review von 1992)
SURRENDER (A) – Tears Of Sahara (Demo-Review von 1992)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here