UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → HOUSEMASTER – »A World Below«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

HOUSEMASTER

A World Below

(6-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Nach knapp zweijähriger Ruhephase ist der HOUSEMASTER aus Venedig also erneut im Dienst und macht abermals genau das, wofür wir ihn in den letzten Jahren schätzen und lieben gelernt haben. Auch auf »A World Below« (durch den Titel läßt sich vermuten, wo der gute "Mann" jetzt angestellt sein dürfte...) hat er uns eine satte Ladung deftigen Thrash Metal anzubieten, die mit der harschen und mitunter auch durchaus schroffen Manier eines typischen Wiener Hausmeisters durchaus vergleichbar ist, auch wenn sich der HOUSEMASTER gewissermaßen verändert zeigt. Die Jungs haben ihren Stil zwar nicht runderneuert, zeigen sich im Vergleich zum 2008er Demo »J.B.« aber vor allem hinsichtlich der Variabilität deutlich verbessert und lassen uns zudem wissen, daß sie keineswegs bloß die räudige Gangart des Thrash Metal zu intonieren wissen, sondern sehr wohl auch die melodiebetonte. Auf der Gegenseite klingt dafür der Gesang von Pierluigi Cavazzano ein wenig heftiger, was jedoch auch am Umstand liegen könnte, daß »A World Below« druckvoller aus den Boxen kommt, als es bei den Jungs bisher Usus gewesen ist.

Nein, HOUSEMASTER werden auch mit diesem Demo den Thrash Metal nicht neu erfinden, was wohl auch zu keiner Sekunde die Intention der Band gewesen dürfte, stellen aber sehr wohl unter Beweis, daß sie wirklich gut verstehen, schmissige Songs auf überaus gefällige Manier darzubieten. Und auch auf die Gefahr, mich zu wiederholen, darf die Herrschaften nochmals darum bitten nun endlich einmal mit einem Langeisen aus dem Kreuz zu kommen.

http://www.housemasterband.it/

oxeo@libero.it

Hausmeister in der Unterwelt


Walter Scheurer

 
HOUSEMASTER im Überblick:
HOUSEMASTER – A World Below (Do It Yourself-Review von 2010)
HOUSEMASTER – Il giudice (Do It Yourself-Review von 2008)
HOUSEMASTER – ONLINE EMPIRE 38-"Rising United"-Artikel
siehe auch: Split-CD von HOUSEMASTER mit DATELESS, EXILIUM und SACRIFICATOR (»Headbanger's Island«)
andere Projekte des beteiligten Musikers Furio Buranella:
siehe auch: Split-CD von DATELESS mit EXILIUM, SACRIFICATOR und HOUSEMASTER (»Headbanger's Island«)
andere Projekte des beteiligten Musikers Matteo "Biff" Pierazzo:
siehe auch: Split-CD von DATELESS mit EXILIUM, SACRIFICATOR und HOUSEMASTER (»Headbanger's Island«)
SACRIFICATOR – News vom 14.04.2010
SACRIFICATOR – News vom 04.02.2012
siehe auch: Split-CD von SACRIFICATOR mit HOUSEMASTER, DATELESS und EXILIUM (»Headbanger's Island«)
andere Projekte des beteiligten Musikers Riccardo "Coera" Rizzi:
siehe auch: Split-CD von DATELESS mit EXILIUM, SACRIFICATOR und HOUSEMASTER (»Headbanger's Island«)
SACRIFICATOR – News vom 14.04.2010
SACRIFICATOR – News vom 04.02.2012
siehe auch: Split-CD von SACRIFICATOR mit HOUSEMASTER, DATELESS und EXILIUM (»Headbanger's Island«)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jacopo "Jack" Stefan:
siehe auch: Split-CD von SACRIFICATOR mit HOUSEMASTER, DATELESS und EXILIUM (»Headbanger's Island«)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Victor Stepanov. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier