UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 44 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → Nortt – »Gudsforladt«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

Nortt – Gudsforladt

Nortt – Ligfærd

CYCLONE EMPIRE

Tiefschwarz, ultradepressiv, durch und durch negativ. Keine Frage: Der Black/Funeral Doom, den Einzelkämpfer Nortt in den Jahren 2003 beziehungsweise 2005 produziert hat, wird mindestens 99,9 Prozent unserer Leser in die Flucht schlagen, die angesichts der sonoren, bis in alle Ewigkeiten ausklingenden Gitarrenakkorde und dem Brummel-Gesangsäquivalent gewiß nur den Kopf schütteln. Wer indes auf Exzentriksound à la SUNN O))) steht, könnte in dieser überbordenden Düsternis sein Labsal finden. Erhältlich sind diese beiden superextremen Werke via

http://www.metal-recycler.de/


Stefan Glas

 
Nortt (Besetzung auf beiden Releases) im Überblick:
Nortt – Gudsforladt (Re-Release)
Nortt – Ligfærd (Re-Release)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News