UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 45 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STATE COWS – »State Cows«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

STATE COWS – State Cows

AVENUE OF ALLIES MUSIC/H'ART

Aus der STEELY DAN-Tributeband 2ND ARRANGEMENT hervorgegangen, haben sich die beiden Schweden Daniel Andersson (v, g) und Stefan Olofsson (b, k) mit ihrer Band STATE COWS ganz dem bläserbestückten Westcoast-Sound verschrieben, der manchmal auch Erinnerungen an TOTO respektive das TOTO-nahe Projekt AIRPLAY wachruft. Der Erstling der staatlichen Kühe enthält erstklassiges Songmaterial, das einen sofort zurück in die frühen Achtziger versetzt. Auf den ersten Blick mag der Sound ein wenig dünn sein, doch STATE COWS orientieren sich hierbei eindeutig an den klassischen David Foster-Produktionen mit ihrem supertransparenten, fast fragil wirkenden Sound. Pflichtübung für Westcoast-Freunde!

http://www.statecows.com/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
STATE COWS im Überblick:
STATE COWS – State Cows (Rundling-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Jefferson "Jeff" Wayne Boydstun, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier