UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SORA – »Desire And Truth«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

SORA – Desire And Truth

AVENUE OF ALLIES MUSIC/H'ART

Der von Kanada nach England umgesiedelte Erol Sora war in der Vergangenheit in der Band von Ex-URIAH HEEP-Sänger John Lawton aktiv, doch mittlerweile legt er das zweite Album seiner Band SORA vor. Leider erspäht man auf »Desire And Truth« umgehend das große Problem von Erol. Seine Stimme hat einfach nicht die melodische Signatur, die beispielsweise sein Gitarrenspiel aufweist, um die melodischen (Hard) Rock-Stücke zu veredeln. Daher wirkt die Scheibe immer wieder ungelenk und kantig - und kann in letzter Konsequenz leider nicht überzeugen.

http://www.erolsora.com/

info@erolsora.com

annehmbar 6


Stefan Glas

 
SORA im Überblick:
SORA – Desire And Truth (Rundling-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here