UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → ONE BULLET LEFT (D) – ¬ĽArmageddon Sunrise¬ę-Review last update: 23.02.2021, 19:43:49  

last Index next

ONE BULLET LEFT (D) – Armageddon Sunrise

DARKEST HOUR MUSIC/TWILIGHT

Die Metalcore-Combo ONE BULLET LEFT begegnete uns vor etwas mehr als einem Jahr, als sie beim "Rock Station Festival" in der T√ľrkei auftraten, wo sie eine Killershow auf die Planken legten. Huch, da war es, das Reizwort: Metalcore. Jene Stilrichtung, die nach der weitverbreiteten Meinung mittlerweile mausetot ist. Doch davon brauchen sich ONE BULLET LEFT nicht beeindrucken zu lassen, denn sie kochen ohnehin ihr eigenes S√ľppchen: Mal abgesehen davon, da√ü das Songmaterial durchgehend b√§renstark ist, fehlen jegliche Emo-Gesangsparts komplett, und stattdessen entstammt die Melodie eher den Gitarrenparts, die zwischen IN FLAMES-artigen Harmonien und MAIDEN'schen Doppelklampfen pendeln. Ergo: Reinrassigen Metalcore gibt's bei ONE BULLET LEFT garantiert nicht. Und abgesehen davon: Wenn es noch eine metalcorige Band gibt, die den Durchbruch verdient hat, dann sind es mit Sicherheit ONE BULLET LEFT!

http://www.onebulletleft.de/

super 14


Stefan Glas

 
ONE BULLET LEFT (D) im √úberblick:
ONE BULLET LEFT (D) – Armageddon Sunrise (Rundling)
ONE BULLET LEFT (D) – ONLINE EMPIRE 37-"Living Underground"-Artikel
ONE BULLET LEFT (D) – News vom 16.02.2011
ONE BULLET LEFT (D) – News vom 03.01.2012
ONE BULLET LEFT (D) – News vom 05.12.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Ben Biller:
DARKNESS (D, Essen) – News vom 28.03.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Maik Feldmann:
ZERO (D) – News vom 04.04.2011
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News