UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FOR SELENA AND SIN – »Primrose Path«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

FOR SELENA AND SIN – Primrose Path

MASCOT RECORDS/ROUGH TRADE

Konnte der Erstling »Overdosed On You« selbst bei allzu gothic-freundlichen Publikationen Achtungserfolge erringen, legen die Finnen mit dem bemerkenswerten Namen FOR SELENA AND SIN etwas mehr als zwei Jahre später den Nachfolger »Primrose Path« vor. Wer mit der Band bereits Freundschaft geschlossen hat, sollte auch den Pfad der Primeln, der sich zwischen Melodic Metal und Gothic dahinschlängelt, problemlos beschreiten können: Dynamische Songs, melancholisch-warme Gitarren gepaart mit der großartigen Stimme von Annika Jalkanen lassen »Primrose Path« zu einer CD werden, die man gerne wieder auflegt. Wenn sich beim nächsten Mal zu den durchweg sehr guten Songs noch der ein oder andere Megahit gesellt, dann ist für FOR SELENA AND SIN alles möglich!

http://www.forselena.net/

forselena@gmail.com

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
FOR SELENA AND SIN (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
FOR SELENA AND SIN – Primrose Path (Rundling-Review von 2010 aus Online Empire 43)
FOR SELENA AND SIN – News vom 15.09.2009
FOR SELENA AND SIN – News vom 31.03.2012
Soundcheck: FOR SELENA AND SIN-Album »Overdosed On You« im "Soundcheck Heavy 107" auf Platz 8
Soundcheck: FOR SELENA AND SIN-Album »Primrose Path« im "Soundcheck Heavy 127" auf Platz 39
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here