UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Chuck Treece – »Dream'n«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  Chuck Treece-Rundling-Review: »Dream'n«

Date:  15.09.1991 (created), 22.09.2010 (revisited), 24.08.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

13

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

Chuck Treece – Dream'n

CAROLINE RECORDS/VIRGIN

Anhand des Covers war mir schon klar, daß da kein tausendfach gehörter Stoff auf mich zukommen würde. Eine Annahme, die »Dream'n« voll und ganz bestätigte. Grob gesagt kann man mal von Hard Rock sprechen. Dieser klingt stellenweise jedoch sehr poppig, und manchmal klingt er so verzwickt, daß alle poppigen Elemente ad acta gelegt sind, hier brät sich eine metallische Gitarre einen Storch, dann slidet mal eine UB40-artige Rhythmusgitarre mit, und bei der Rhythmik macht Chuck seiner leicht angebratenen Hautfarbe alle Ehre. Da merkt man, daß irgendwo in der Ahnenlinie mal der Rhythm'n'Blues kräftig mitmischte. Ein Cocktail der Marke "Viel, aber doch nicht alles".

Diesen rührt uns Chuckiboy im Opener ›Violin‹ mit einem melodischen und treibenden Gitarrenthema an. Sehr süffig, dieses Gebräu! Leichte Ernüchterung dann, als ich feststellen muß, daß Opener ›Violin‹ auch das beste Stück bleibt. Da die anderen Songs aber bestimmt nicht schlecht sind und Mister Treece nahezu komplett für das Album verantwortlich zeichnet, muß ich trotzdem respektvoll den Hut ziehen und das durch eine hoffentliche glückbringende 13 honorieren.

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
Chuck Treece im Überblick:
Chuck Treece – Dream'n (Rundling-Review von 1991)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Eines der von Euch meistgelesenen Reviews in UNDERGROUND EMPIRE the UNDERGROUND EMPIRE (Platz 7):
Button: hier