UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LA MUERTE – »Kustom Kar Kompetition«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  LA MUERTE-Rundling-Review: »Kustom Kar Kompetition«

Date:  15.09.1991 (created), 08.09.2010 (revisited), 25.07.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

13

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

LA MUERTE – Kustom Kar Kompetition

[PIAS] ENTERTAINMENT GROUP/SPV

Yau, das ist mal wieder so 'ne "vom Hocker fetz'"-, "durch die Wand spring'"-, "vom Sockel hau'"- und "Backstein kau'"-Scheibe! Irgendwie total verrückt, was die Belgier da loslassen. Das fängt beim Titel an, der seine Existenz allein dem Wunsch nach einer Alliteration verdankt und hört bei der absolut schwachsinnig-coolen Aufmachung auf. Das dazwischen, die Scheibe mit den Rillen nämlich, ist gleicher Art. Abgedrehte, unbeschreibliche Musik. Wenn man will, kann man bei den Songs von »Kustom Kar Kompetition« jeden nur erdenklichen Einfluß raushören. Mir sind da beispielsweise bei ›The Serial Killer‹ MOTÖRHEAD aufgefallen, um nur mal eine zu nennen. Ansonsten fürchtet man sich stilistisch weder vor dem Blues noch dem Punk und mißbraucht das eine mindestens so schändlich wie das andere. Black Rock wie Ihr ihn hören wollt beziehungsweise wie Ihr Euch wünscht, daß Ihr ihn nie gehört hättet.

http://www.lamuerte.be/

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
LA MUERTE im Überblick:
LA MUERTE – Kustom Kar Kompetition (Rundling-Review von 1991)
LA MUERTE – Raw (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Mike Cain. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier