UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EUROPE – »Prisoners In Paradise«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  EUROPE-Rundling-Review: »Prisoners In Paradise«

Date:  15.09.1991 (created), 01.09.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

8


Zusätzlicher Kommentar: 

In der Tat habe ich die Scheibe in den letzten knapp 20 Jahren nicht mehr angerührt, aber immerhin hat sich der Titelsong im Nachhinein als ein gelungener Ohrwurm entpuppt. Daher heute einen Punkt mehr.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

EUROPE – Prisoners In Paradise

EPIC/SONY MUSIC ENTERTAINMENT

Katastrophe - EUROPE machen Sleazerock, oder so was ähnliches - der Weltuntergang steht vor der Tür. Zum Glück beruhigt man sich nach dem verirrten Opener ›All Or Nothing‹ stilistisch etwas, denn besagter Song ist vorsichtig gesagt die totale Sch..., also ehrlich! Man wendet sich anschließend also wieder der EUROPE-Taktik zu, die man mittlerweile seit mehreren Jahren kennt - leichte Stücke mit Keyboardstottereien, dezenter Gitarrenuntermalung und Mister Tempests (für gewisse Hörergruppen) erotisierendem Gesang. Eigentlich ist es mir schleierhaft, warum EUROPE überhaupt noch Platten machen, denn ihren musikalischen Höhepunkt hatten sie schon vor Jahren mit »Wings Of Tomorrow«, den Erfolg von »Final Countdown« werden sie nie mehr wiederholen können und neue musikalische Perspektiven eröffnen sie sich auch mit »Prisoners In Paradise« nicht - man bietet einfach 14 neue EUROPE-Songs, die sich mit ihrer Existenz als EUROPE-Songs zufriedengeben und gar nicht mehr sein wollen. Einen auf Nummer Sicher eben; irgendwo muß die Kohle ja herkommen, von der man leben will.

Ein Hit wie der letzte Runterzähl' ist zwar auch auf »Prisoners In Paradise« nicht zu finden, aber ein Versuchshit wie ›Superstitous‹ sollte erneut gelingen - einige Kandidaten haben sich bereits angemeldet.

Sicher kein Reinfall in Vinylform, aber ich kann Euch garantieren, daß ich das Teil nach Beendigung dieser Rezession nie wieder auflegen werde - c'est la vie!

http://www.europetheband.com/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
EUROPE im Überblick:
EUROPE – Last Look At Eden (Rundling-Review von 2009)
EUROPE – Last Look At Eden (Rundling-Review von 2009)
EUROPE – Musica Piu (Rundling-Review von 2000)
EUROPE – Prisoners In Paradise (Rundling-Review von 1991)
EUROPE – Secret Society (Rundling-Review von 2006)
EUROPE – Start From The Dark (Rundling-Review von 2004)
EUROPE – Walk The Earth (Rundling-Review von 2017)
EUROPE – War Of Kings (Rundling-Review von 2015)
EUROPE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
EUROPE – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Live From The Dark«
EUROPE – ONLINE EMPIRE 51-Interview
EUROPE – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
EUROPE – News vom 02.10.2003
EUROPE – News vom 01.06.2011
Playlist: EUROPE-Album »Last Look At Eden« in der Kategorie "aktuelle Faves" auf Platz 1 von Thomas Heyer
Playlist: EUROPE-Album »Wings Of Tomorrow« in "Playlist Heavy, oder was!? 61" auf Platz 2 bei den Alltime-Faves von Stefan Glas
siehe auch: Musik von EUROPE im Film "The Rocker"
unter dem ehemaligen Bandnamen FORCE (S):
FORCE (S) – News vom 23.03.2008
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here