UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → FRAME SAW – ┬╗Nothingness┬ź-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

FRAME SAW

Nothingness

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Nach ihrem letzten Demo ┬╗Victim Of The Past┬ź, mu├čten die S├╝dsteirer FRAME SAW zun├Ąchst einmal den Posten am Mikro neu besetzen, da Phillip Poschauko dieses an den Nagel hing. Die Formation zog es jedoch vor, nicht auf Nummer Sicher zu gehen, sondern wagte den Sprung ins kalte Wasser und engagierte mit Katharina Walter eine Dame f├╝r die vakante Position. Ein Wagnis, das sich f├╝r FRAME SAW jedoch offenbar gelohnt hat, denn die Truppe zeigt sich im Vergleich zum Vorg├Ąngerwerk auf ┬╗Nothingness┬ź rundum verbessert. Das liegt aber nicht blo├č am Umstand, da├č Katharina eine ├╝beraus ausdrucksstarke Stimme ihr Eigen nennt, auch hinsichtlich der Effizienz ihrer Kompositionen hat die Band amtlich nachgelegt.

Zugegeben, drei Songs sind jetzt nicht gerade ├╝ppig, um sich ├╝ber Werk und Wirken einer Band auszulassen, doch immerhin schaffen es FRAME SAW, damit durchweg zu beeindrucken. Das gelingt nicht jeder Formation, schon gar nicht, wenn man bedenkt, da├č sich die Steirer dabei an unterschiedlichen Gangarten versuchen und neben heftigen, dynamischen Rocksongs auch an einer Ballade (ÔÇ║GoodbyeÔÇ╣) versuchen und dabei ├╝berzeugen k├Ânnen, nicht zuletzt deshalb, weil sie sich auch dabei kitsch- und unfallfrei aus der Aff├Ąre ziehen.

Nicht schlecht dieser Appetizer, der Hauptgang darf gerne nachgereicht werden!

http://www.frame-saw.com/

office@frame-saw.com

frisch, saftig, steirisch


Walter Scheurer

 
FRAME SAW im ├ťberblick:
FRAME SAW – Nothingness (Do It Yourself)
FRAME SAW – News vom 22.08.2009
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here