UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 43 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CONCRETE FORCE – »Mental Enforcers«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

CONCRETE FORCE – Mental Enforcers

BLOWER RECORDS (Import)

Da das Material von »Mental Enforcers« mittlerweile gute zwei Jahre auf dem Buckel hat und auch schon in Eigenregie in Umlauf gebracht wurde, könnte es durchaus sein, daß man im Underground bereits einigermaßen Notiz von CONCRETE FORCE genommen hat. Das aus Athen stammende Duo möchte aber ein wenig höher hinaus und hat sich in BLOWER RECORDS einen Businesspartner angelächelt, mit dessen Unterstützung man nun das um zwei Songs aufgepeppte Album erneut an den Start bringt. Für alle bis dato Unbedarften sei gesagt, das es relativ herber Thrash Metal ist, den uns Nick Huber (Gitarre) und Mastermind Jim Stournaras (alles andere) darauf kredenzen. Die Riffs lassen zwar in erster Linie an die Ikonen der Bay Area-Szene denken, man kann den beiden Protagonisten jedoch auch noch zahlreiche weitere Inspirationsquellen anhören. Da wäre einmal eine gewisse Vorliebe für MOTÖRHEAD zu nennen, wodurch ein recht räudiges Gesamtbild entstanden ist, und zudem wird auch eine derbe Hardcore/Thrash Metal-Schlagseite bemerkbar, die das Material phasenweise wie eine etwas gedrosselte Variante von HIRAX erklingen läßt. Darüber hinaus sei auch noch erwähnt, daß auch Anklänge an Truppen wie WHIPLASH zum Vorschein kommen, an deren herzhaften Kompositionen sich die Griechen offenbar ebenso erfreuen dürften, wie man in Nicks Spiel einen Hang zu gitarrentechnischen Spielereien im Stile der frühen Shrapnel-Werke vernehmen kann. Wahrlich keine schlechte Mischung also, die auch produktionstechnisch in Ordnung geht, da man weder versucht hat, »Mental Enforcers« zu sehr auf "antik" zu trimmen, noch sich diesbezüglich an der "Moderne" orientiert hat, sondern die Rauhigkeit der Tracks gut umzusetzen wußte.

In Summe also eine durchaus lohnenswerte Angelegenheit für alle Traditionalisten, auch wenn es CONCRETE FORCE noch an Eigenständigkeit mangelt.

http://myspace.com/concreteforce

gut 10


Walter Scheurer

 
CONCRETE FORCE im Überblick:
CONCRETE FORCE – Mental Enforcers (Rundling-Review von 2010)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here