UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 42 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Blaze Bayley – »Promise And Terror«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

Blaze Bayley – Promise And Terror

BLAZE BAYLEY RECORDINGS/SOULFOOD

Als "Stehaufmännchen" der besonderen Art entpuppte sich der ehemalige WOLFSBANE- und spätere IRON MAIDEN-Sänger bereits mehrfach. Noch nicht einmal durch den Umstand, daß sein Privat-Leben in den letzten Jahren ordentlich durcheinander geraten war, hat sich der gute Mann nicht irritieren lassen, und auch die Tatsache, daß seine Solokarriere von Beginn an eher durchwachsen verläuft, konnte Blaze ebensowenig aus der Bahn werfen wie diverse Probleme mit seinen Musikern. Speziell diese scheinen offenbar nicht gerade gering zu sein, hält man sich vor Augen welch' beeindruckende Anzahl an Musikern schon in Diensten von Blaze Bayley gestanden sind.

Aber egal, nicht nur seine immer wieder gelungenen Live-Shows, auch seine Solo-Scheibletten (egal, ob als BLAZE oder neuerdings unter seinem vollständigen Namen) stellen außer Zweifel, daß die Szene ohne diesen Kerl um eine Attraktion ärmer wäre. Auch sein aktueller Rundling »Promise And Terror« steht den vorherigen Scheiben diesbezüglich in nichts nach und kann seine Klientel einmal mehr mit traditionellem Heavy Metal, der vor allem (und logischerweise) von seiner Stimme geprägt ist, erfreuen. Mehr noch, mit ›Watching The Night Sky‹ legt Blaze Bayley einen Opener vor, der unter Beweis stellt, daß der Mann sehr wohl stolz darauf ist, auch bei IRON MAIDEN gedient zu haben. Dermaßen nahe an den früheren Kompositionen der "Jungfrau" lag der gute Mann bislang nämlich noch nie, und zudem darf auch nicht unerwähnt werden, daß sein recht dunkles Timbre an sich verdammt gut zu jener Gangart paßt. Besagte Eröffnung entpuppt sich in weiterer Folge auch als eines der Highlights dieser Scheibe, auf der neben traditionell intoniertem, treibend angelegtem Metal, auch einige heftigere Songs (allen voran ›God Of Speed‹), aber auch melancholische Momente, wie auch balladeske Sequenzen zu vernehmen sind. Diese Mischung ist Blaze erneut gelungen, und deshalb kommt »Promise And Terror« auch durchweg gelungen aus den Boxen.

Wer sich bis dato jedoch nicht wirklich an der Stimme des Meisters erfreuen konnte, wird wohl auch an diesem Album seine Schwierigkeiten haben, weshalb es wohl erneut recht schwierig für Blaze werden wird, damit amtlich durchzustarten. Dem Künstler selbst, wie auch seinen Fans, wird das aber wohl egal sein, denn für die Zielgruppe enthält auch »Promise And Terror« reichlich essentielles Material.

http://www.blazebayley.net/

gut 11


Walter Scheurer

 
Blaze Bayley im Überblick:
Blaze Bayley – Promise And Terror (Rundling-Review von 2010)
Blaze Bayley – The Man Who Would Not Die (Rundling-Review von 2008)
Blaze Bayley – News vom 25.03.2007
Blaze Bayley – News vom 10.03.2008
Blaze Bayley – News vom 21.05.2010
Blaze Bayley – News vom 05.09.2010
Blaze Bayley – News vom 29.03.2011
Blaze Bayley – News vom 28.05.2011
Blaze Bayley – News vom 21.12.2011
Blaze Bayley – News vom 12.01.2012
Blaze Bayley – News vom 29.09.2012
Blaze Bayley – News vom 07.08.2014
Blaze Bayley – News vom 03.05.2021
unter dem ehemaligen Bandnamen BLAZE (GB):
BLAZE (GB) – As Live As It Gets (Rundling-Review von 2003)
BLAZE (GB) – News vom 22.06.2002
BLAZE (GB) – News vom 17.12.2002
BLAZE (GB) – News vom 22.06.2002
BLAZE (GB) – News vom 11.04.2003
BLAZE (GB) – News vom 11.04.2003
BLAZE (GB) – Blood & Belief (Rundling-Review von 2004)
BLAZE (GB) – News vom 20.09.2004
BLAZE (GB) – News vom 18.09.2005
BLAZE (GB) – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
BLAZE (GB) – News vom 18.09.2005
BLAZE (GB) – News vom 09.01.2007
BLAZE (GB) – News vom 25.03.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Blaze Bayley:
IRON MAIDEN (GB, London) – The X-Factor (Rundling-Review von 1995)
IRON MAIDEN (GB, London) – News vom 11.02.1999
OPERATION: MINDCRIME – Resurrection (Rundling-Review von 2016)
SOULSPELL – News vom 29.08.2012
THE FOUNDRY – News vom 07.06.2013
THE FOUNDRY – News vom 05.03.2015
THE FOUNDRY – News vom 05.03.2015
THE FOUNDRY – News vom 10.03.2015
THE FOUNDRY – News vom 10.03.2015
WOLFSBANE – Massive Noise Injection (Rundling-Review von 1994)
WOLFSBANE – News vom 10.10.2007
Thomas Zwijsen – News vom 13.10.2012
siehe auch: Blaze Bayley, Tim "Ripper" Owens und Geoff Tate kündigen "Trinity"-Tour an
andere Projekte des beteiligten Musikers David Bermudez:
THE BOUNDED – News vom 09.01.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Nicolas Bermudez:
THE BOUNDED – News vom 09.01.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Lawrence "Larry/Baron von Hammerstein" Paterson:
CHOKEHOLD (GB) – News vom 10.03.2008
I.C.O.N – News vom 05.07.2014
IRON KNIGHTS – News vom 13.11.2012
IRON KNIGHTS – News vom 26.09.2013
IRON KNIGHTS – News vom 26.09.2013
IRON KNIGHTS – News vom 11.03.2014
IRON KNIGHTS – News vom 11.03.2014
METALHEAD (GB, Warwick) – Metalhead (Do It Yourself-Review von 2004)
METALHEAD (GB, Warwick) – News vom 04.02.2005
MIRRORBLACK – News vom 15.10.2010
RAVEN LORD – News vom 01.03.2012
RAVEN LORD – News vom 20.09.2012
RAVEN LORD – News vom 08.12.2012
ROGUE MALE – News vom 29.07.2011
ROGUE MALE – News vom 29.03.2016
SHADOWKEEP – ONLINE EMPIRE 23-"Living Underground"-Artikel
SHADOWKEEP – News vom 03.11.2004
SHADOWKEEP – News vom 29.04.2005
SINOCENCE – News vom 22.06.2010
STUKA SQUADRON – News vom 13.11.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Jay Walsh:
ANGER MANAGEMENT – News vom 04.11.2007
ANGER MANAGEMENT – News vom 10.03.2008
BULL-RIFF STAMPEDE – News vom 24.12.2011
BULL-RIFF STAMPEDE – News vom 19.08.2012
FOURWAYKILL – Promopack 2005 (Do It Yourself-Review von 2006)
FOURWAYKILL – News vom 10.03.2008
SEASON'S END – News vom 05.01.2006
SEASON'S END – News vom 12.11.2007
XENTRIX – News vom 15.07.2017
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here