UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ROMANTICIDE – »Romanticide«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next
ROMANTICIDE-CD-Cover

ROMANTICIDE

Romanticide

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Die Finnen HIM scheinen auch in Italien über ein sehr getreues Gefolge zu verfügen, nachzuvollziehen nicht zuletzt daran, daß unter dem Banner HER sogar eine Coverband im Stiefelland am Start ist. Zwei Mitglieder von besagter Tribute-Formation haben zusammen mit Keyboarder Sandro Manicone - der zudem auch als begnadeter Sänger bekannt ist und bereits bei THUNDERDOME oder IVORY MOON sein Talent unter Beweis stellen konnte - in ROMANTICIDE eine eigene Band am Start, die sich zwar auf eigenes Material spezialisiert hat, jedoch hinsichtlich der Inspirationen keineswegs ihre Vorlieben verheimlicht. Auf dem ersten Demo des Drei-Gestirns wird offenkundig, wie sehr man die Szene im "Tausend-Seen-Land" verehrt, denn viel "finnischer" kann man in Summe wohl kaum klingen.

Allerdings orientieren sich ROMANTICIDE nicht ausschließlich an HIM, sondern kredenzen einen amtlichen Mix, aus dem auch reichlich SENTENCED-Riffs der Spätphase herauszuhören sind und der obendrein auch mit einer überaus deftigen Portion melancholischen Rocks der radiotauglichen Machart finnischer Provenienz, wie ihn beispielsweise ENTWINE oder CHARON vorexerzieren, durchzogen wurde.

Auch wenn innovativ wohl etwas anderes ist, muß man den Italienern attestieren, die Essenz ihrer Inspirationsquellen dermaßen verinnerlicht zu haben, daß sie ›Lady Desire‹ wohl problemlos auch in den finnischen Charts positionieren könnten. In jener Gangart wissen ROMANTICIDE auch durchweg zu gefallen, bei der abschließenden Ballade ›Yesterday's Grave‹ wurde die Kitsch-Dose jedoch eindeutig zu weit geöffnet, weshalb sich die Jungs mit diesem schmalztriefenden Schmachtfetzen den positiven Gesamteindruck doch noch ordentlich vermiesen.

Schade drum, denn die "finnische" Gangart der Band kann sich wahrlich hören lassen!

http://myspace.com/romanticide8182

finnisch, aber mit Schmalz


Walter Scheurer

 
ROMANTICIDE im Überblick:
ROMANTICIDE – Romanticide (Do It Yourself-Review von 2008)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier