UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → SLEAZY – »Demo '91«-Review last update: 29.01.2023, 21:40:36  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  SLEAZY-Demo-Review: »Demo '91«

Date:  07.09.1991 (created), 23.07.2010 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

SLEAZY-Fronter Dee Polz hatte früher übrigens bei SUPERIOR gespielt, war jedoch 1987 zu LIQUID SKY gewechselt, die Holger in seinem Artikel erwähnt hatte. Anschließend begann für SUPERIOR eine neue Ära, denn SUPERIOR und ASGARD (ehemals CHARIOT) verschmolzen zu einer neuen Band, die unter dem Namen SUPERIOR weitermachte und dann auf »Moral Alliance« zuarbeitete.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SLEAZY-Logo

Demo '91

SLEAZY-Bandphoto

So kann's gehen. Da schreibt ein gewisser Holger einen Artikel in einem gewissen Heft namens UNDERGROUND EMPIRE und schon strömen die Firmen und reißen sich um den Act.

Na, ganz so war's nicht, aber durch besagten Artikel wurden INLINE auf SLEAZY aufmerksam, so daß man ein 3-Track-Demo mit ihnen produzierte, welches mir ganz frisch auf den Tisch geflattert ist. Erstes Fazit - es ist alles noch viel mehr in der Rock'n'Roll-Ecke angesiedelt als das früher der Fall war. Noch lockerer, grooviger. Die drei Songs kommen gut rüber, instrumental eine solide Vorstellung. Ein Punkt, an dem sich sicher die Geister scheiden werden, ist Dees Gesang. Auf sein nasales Gesäusel kann sicher nicht jeder. Aber das ist wie so vieles auf dieser großen, runden, weiten, beschissenen Welt schlicht Geschmacksache.

Und wo wir schon gerade beim Geschmack sind - mir persönlich gefällt ›Touch Me There‹ mit seinem coolen Lick und relativ eingängigen Refrain am besten.

Wie sagt man doch gleich? It's only Rock'n'Roll but ah like it! And you'll like it too if you're into that stuff!


Stefan Glas

 
SLEAZY im Überblick:
SLEAZY – Demo '91 (Demo-Review von 1991 aus Underground Empire 5)
SLEAZY – Wipe Out (Do It Yourself-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
SLEAZY – Underground Empire 3-"Pfalz Metal"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here