UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Ãœberblick → Do It Yourself-Review-Ãœberblick → SLOWGATE – Â»Slowgate«-Review last update: 15.05.2021, 13:45:37  

last Index next

SLOWGATE

Slowgate

(14-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Definitiv der völlig falsche Name für diese Band, denn langsam spielt sich an diesem Tor gerade mal gar nix ab. Im Gegenteil: Durch diese Pforte wird ziemlich fett durchgenagelt. Die Band aus Schweden spielt Thrash, der an eine etwas verschärfte Version von GRIP INC. erinnert, ohne jedoch an deren Meisterleistung wie ›Ostracized‹ oder ›Hostage To Heaven‹ heranzureichen. Verschärft klingen SLOWGATE, weil ihr Sänger offensichtlich bei einem Brüllaffen Unterricht genommen hat und zudem der Baß sehr dominant im Vordergrund rumrumpelt und sich gerne als Hardcore-Version von Lemmy verkaufen würde. Das hält die Gitarren jedoch nicht davon ab, einige gelungene Riffs zu feuern und da man darüber hinaus bei 14 Nümmerchen keinen Durchhänger produziert und mit ›Split Personality Syndrome‹ beweist, daß man es auch versteht, ein getragenes Stück zu schreiben haben wir es hier mit einer Band zu tun, die sich Freunde der thrashigen Gangart gern merken können.

http://www.slowgate.com/

slowgate@beta.telenordia.se

Fastgate


Stefan Glas

 
SLOWGATE im Ãœberblick:
SLOWGATE – Force Of The Unknown (Rundling)
SLOWGATE – Slowgate (Do It Yourself)
SLOWGATE – ONLINE EMPIRE 12-Special
SLOWGATE – News vom 19.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Nick "Nicke Ripper" Johansson:
MANINNYA BLADE – News vom 03.05.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Lindberg:
MANINNYA BLADE – News vom 03.05.2007
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

† Wir gedenken Ronnie James Dio, heute vor 11 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier