UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → BLUMP – »Blump«-Review last update: 05.08.2022, 22:43:26  

last Index next

BLUMP

Blump

(8-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Ein gar garstig gebrüllter Schrei am Anfang der CD in Kombination mit dem Bandnamen läßt ungute Vermutungen aufkommen. Doch schon mit den ersten Riffs lassen BLUMP diese Befürchtungen zu einem Nichts verpuffen: Man reitet flott und gekonnt los und macht umgehend klar, daß man sich mit Power Metal und nicht fiesem Gebollere die Zeit vertreiben will. Jedoch muß man feststellen, daß die Gitarren ein wenig scheppern, so daß ihnen eine fettere Produktion weitaus besser getan hätte. Dennoch ist das Riffing prinzipiell voll knorke und BLUMP streuen zudem interessante melodische Themen ein, so daß die halbe Miete schon mal abgestottert ist. Und sonst? Die Refrain sind nicht von schlechten Eltern (siehe beispielsweise »The Ethereal Fire«) und die Rhythmusgruppe wird nicht von jedem Lüftchen umgeworfen. Der Gesang ist jedoch eher unauffällig, wird aber nicht zum Zünglein an der Waage (Apropos: Hat irgend jemand schon mal eine Waage mit Zunge gesehen? Anyway...)

Nach einem DRINGENST notwendigen Namenswechsel und mit einer amtlichen Produktion versehen könnten die Schweden sicherlich Interesse in Lager der Plattenfirmen erwecken.

BLUMP
c/o Urban Hermansson
Skattegårdsgatan 3c
S - 59531 Mjölby
Schweden

blump@telia.com

gar nicht plump!


Stefan Glas

 
BLUMP im Überblick:
BLUMP – Blump (Do It Yourself-Review von 2001)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here