UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → DETERRENT (D) – »Got Stuck«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  DETERRENT (D)-Demo-Review: »Got Stuck«

Date:  07.09.1991 (created), 23.06.2010 (revisited), 06.04.2012 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

War es vielleicht eine Spur zu durchgeknallt? Diese Frage mußte ich mir im Zusammenhang mit DETERRENT immer stellen, da die Combo trotz unbestrittener technischer Fähigkeiten erfolstechnisch kaum einen Fuß auf den Boden bekam, sondern sich mit lobendem Pressefeedback zufriedengeben mußte.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DETERRENT (D)-Logo

Got Stuck

DETERRENT (D)-Bandphoto

Da hat man mir mal wieder eine harte Nuß zu knacken gegeben. Ähnlich wie schon DETERRENTs erstes Demo »Obey Today« ist Nachfolger »Got Stuck« absolut kein einfaches Unterfangen geworden. Man baut weiterhin auf abgefahrene Songs und macht sich einen Spaß daraus, den Hörer alle naslang mit absolut unerwarteten neuen Parts zu schocken. Wer eine ruhige Stunde haben will, der sollte die Finger von diesem Demo lassen, denn es könnte diese ruhige Stunde ziemlich versauen. Wer allerdings mal wieder gern etwas extravagante Kost aufs Brot haben will, der hat in DETERRENT genau den richtigen Brotaufstrich gefunden. Strange, psycho, weird, crazy, um mal in etwa zu charakterisieren, was DETERRENT da abziehen.

Im Anschluß an die vier neuen Stücke erinnert man nochmal an »Obey Today« und gibt den Titelsong sowie ›Seductive Madness‹ in Liveversionen zum besten. So kommt man zusammengerechnet auf über 30 Minuten außergewöhnlicher Musik, was man bedenkenlos mit dem Schlagwort "value for money" titulieren kann. Lobenswert auch das saubere Artwork und Styling des Fold-out-Covers, wenngleich es auch so einige sehr seltsame Motive parat hat. »Got Stuck« erhaltet Ihr für 12,- DM bei DEMOLITION.


Stefan Glas

Photo: Helga Kesse

 
DETERRENT (D) im Überblick:
DETERRENT (D) – Got Stuck (Demo-Review von 1991)
DETERRENT (D) – Got Stuck (Demo-Review von 1992)
DETERRENT (D) – Obey Today (Demo-Review von 1990)
DETERRENT (D) – Re-Invention (Rundling-Review von 1994)
DETERRENT (D) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Nico Luttenberg:
ENOLA GAY (D, Osnabrück) – News vom 18.11.1998
SAVAGE BLOOD – ONLINE EMPIRE 71-"Known'n'new"-Artikel
SAVAGE BLOOD – News vom 31.07.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Sacha Meinert:
SILVER MAIDEN – News vom 13.07.2006
SILVER MAIDEN – News vom 18.11.2006
SUDDEN DEATH (D, Osnabrück) – News vom 30.01.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus "Wecker" Weckermann:
BRETT PIT – News vom 28.10.2002
BRETT PIT – News vom 28.10.2002
CCJO – Do You Wanna Die (Rundling-Review von 2011)
SAVAGE BLOOD – ONLINE EMPIRE 71-"Known'n'new"-Artikel
SAVAGE BLOOD – News vom 31.07.2016
SUDDEN DEATH (D, Osnabrück) – News vom 30.01.2007
WECKÖRHEAD – 2021 (Do It Yourself-Review von 2021)
WECKÖRHEAD – Taub für immer (Do It Yourself-Review von 2019)
WECKÖRHEAD – ONLINE EMPIRE 74-Special
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier