UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 5 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → ADVICE (D) – »The Exposed«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

”UNDERGROUND EMPIRE 5”-Datasheet

Contents:  ADVICE (D)-Demo-Review: »The Exposed«

Date:  07.09.1991 (created), 13.06.2010 (revisited), 05.08.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 5

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Das vierte ADVICE-Demo »The Exposed« war 1990 noch von der alten Besetzung der Band eingespielt worden. Anschließend sollte Drummer und Gründungsmitglied Peter Frank ausstiegen, für den nach einem kurzen Intermezzo mit MADHOUSE-Trommler Paul Slabiak dann Kai-Uwe Richter kommt, dem wir später auch bei JACK'S HAMMER begegnen sollen, jener Band, bei der sich DREAMTIDE-Sänger Olaf Senkbeil seine ersten Sporen verdiente. Außerdem kam kurzfristig Thorsten "Toto" Göhrke als Ersatz für den erst kurz vor den Demoaufnahmen hinzugestoßenen Gitarristen George Hodur zur Band, was jedoch innerhalb kürzester Zeit schon wieder hinfällig ist, da George Hodur wieder seinen Platz bezieht.

Diese Vorgänge haben wir bereits in den News dokumentiert, oder wir werden uns ihnen widmen, sobald wir beim Aufarbeiten der Vergangenheit so weit vorangeschritten sind, doch welche Besetzung auf dem Photo zu sehen ist, kann ich aufgrund des damals rasant wirbelnden Besetzungskarussels leider nicht mit Sicherheit sagen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ADVICE (D)-Logo

The Exposed

ADVICE (D)-Bandphoto

ADVICE sind eine von jenen Combos, die sich schon seit Jahren mühen. Seit 1982 - noch bevor aus Heavy Metal bei uns ein richtiger Trend wurde - gibt es die Band, mit etlichen Besetzungswechseln versteht sich, schon. So ist es auch leicht zu erklären, daß die Wurzeln der Band eher in etwas "altertümlichen" Boden beheimatet sind. Die vier Songs von »The Exposed« klingen nämlich etwas old-fashioned - sehr rifforientiert, heavy und stampfend - konventionelle powervolle Musik aus dem Bauch gespielt! Daß man angesichts der Spielerfahrung von ADVICE kaum betonen muß, daß die Musiker ihre Instrumente einwandfrei beherrschen, ist verständlich. Jedoch sind bei ADVICE ebensowenig egozentrische Einzeltrips zu finden, sondern ein intensives Zusammenarbeiten der fünf Musiker gibt dem Sound von ADVICE erst seinen Charakter. Zu selbigem gehört auch die Tatsache, daß ADVICE ihre deutsche Herkunft musikalisch nicht verleugnen, sondern sich bereitwillig so geben wie sie sind. Finde ich viel besser als wenn sich Bands krampfhaft auf amerikanisch trimmen. ADVICE sind einfach eine glaubwürdige Band, und schließlich ist gutgemachter deutscher Metal auch nicht zu verachten! Mir jedenfalls gefällt's, und ich kann denjenigen unter Euch, die sich durch vorangehende Beschreibung angesprochen fühlen, »The Exposed« für 10,- DM empfehlen.


Stefan Glas

 
ADVICE (D) im Überblick:
ADVICE (D) – Advice (Do It Yourself-Review von 1994)
ADVICE (D) – The Exposed (Demo-Review von 1991)
ADVICE (D) – News vom 11.04.1991
ADVICE (D) – News vom 05.08.1991
ADVICE (D) – News vom 21.12.1991
ADVICE (D) – News vom 19.03.1992
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier