UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ANCESTOR (GR) – »Necropolis«-Review last update: 21.02.2024, 21:16:40  

last Index next

ANCESTOR (GR)

Necropolis

(10-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Diese Griechen haben sich nicht nur von Finnen KALMAH deren ehemaligen Bandnamen abgeschaut, sondern auch gleich den zugehörigen Stil adaptiert: Thrash. Genauer gesagt bewegen sich ANCESTOR zwischen frühen DESTRUCTION und TESTAMENT, und besonders die Gitarrenarbeit darf mit Fug und Recht als erstklassig bezeichnet werden, so daß jede Mähne umgehend in Bewegung versetzt wird.

Da ANCESTOR auf »Necropolis« zudem beweisen, daß sie ihre Puncherqualitäten über zehn Songs hinweg durchhalten können, sollte ein baldiges ANCESTOR-Debut nicht ins Reich der Utopie verwiesen werden.

ancestor_thrash@yahoo.com

wie uns die Alten sungen...


Stefan Glas

 
ANCESTOR (GR) im Überblick:
ANCESTOR (GR) – Necropolis (Do It Yourself-Review von 2003 aus Online Empire 16)
unter dem späteren Bandnamen ARCHEMORON:
ARCHEMORON – News vom 03.07.2012
ARCHEMORON – News vom 06.08.2012
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here