UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CHANNEL ZERO – »Unsafe«-Review last update: 05.08.2022, 22:43:26  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  CHANNEL ZERO-Rundling-Review: »Unsafe«

Date:  31.03.1995 (created), 26.05.2022 (revisited), 26.05.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

7


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

 


 

Ein wenig unlogisch fand ich Ralfs Bewertung schon, da der Text die Platte schlechter darstellte, als man bei 8 Punkten erwarten würde.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

CHANNEL ZERO – Unsafe

PLAY IT AGAIN SAM RECORDS/INTERCORD RECORD SERVICE

Aha, unser belgisches Flagschiff in Sachen "Thrash" beehrt uns mit ihrem dritten Longplayer. Zitierte man auf dem sehr guten Debut noch FORBIDDEN, so war »Stigmatized For Life« das Zweitwerk, mehr PANTERA-orientiert. Auf »Unsafe«

bekommen wir diesmal die belgische Variante des SOUNDGARDEN/HELMET-Themas im Thrashgewand präsentiert. Man kann über CHANNEL ZEROs musikalische Fähigkeiten sicherlich nichts Negatives sagen, aber in puncto Eigenständigkeit... double-zero! Fand ich die Vorgänger noch sehr geil bis gut, so finde ich den Neuling ziemlich zum Gähnen. Es sind zwar ganz gute Riffs vorhanden, und wiederum besitzt die CD eine sehr gute Produktion, aber rein musikalisch und vom Feeling her gibt mir diese CD nicht viel. Unnötig, auch wenn alles recht gut gemacht ist. Wo ist der Speed, wo die eigenen Ideen? Mehr als 8 Punkte sind nicht drin, sorry!

http://www.channel-zero.be/

ordentlich 8


Ralf Henn

 
CHANNEL ZERO im Überblick:
CHANNEL ZERO – Channel Zero (Rundling-Review von 1992)
CHANNEL ZERO – Demo '90 (Demo-Review von 1991)
CHANNEL ZERO – Demo '90 (Demo-Review von 1991)
CHANNEL ZERO – Feed 'em With A Brick (Rundling-Review von 2012)
CHANNEL ZERO – Stigmatized For Life (Rundling-Review von 1994)
CHANNEL ZERO – Unsafe (Rundling-Review von 1995)
CHANNEL ZERO – UNDERGROUND EMPIRE 5-Interview
CHANNEL ZERO – ONLINE EMPIRE 53-Interview
CHANNEL ZERO – News vom 16.06.2009
CHANNEL ZERO – News vom 23.01.2010
CHANNEL ZERO – News vom 02.04.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Phil Baheux:
siehe auch: Phil Baheux verstirbt am 10. August 2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Xavier Carion:
SONS OF JONATHAS – The Death Dealer (Rundling-Review von 2005)
SONS OF JONATHAS – The Death Dealer (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Franky de Smet-van Damme:
SKITSOY – News vom 21.04.2004
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here