UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → INTOX – »Intox«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  INTOX-Do It Yourself-Review: »Intox«

Date:  23.04.1994 (created), 13.09.2021 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Der Buchstabe "I" war bei den Eigenproduktionen eine reine Mittinger-Angelegenheit. Allerdings sollte seine Hoffnung für INTOX nicht wahr werden, denn die Band konnte keinen Deal abgreifen. Vielmehr kann man heute nur noch den INTOX-Musiker TK aufspüren, der bereits seit 1988 eine Firma hat, die in Los Angeles und Las Vegas Proberäume vermietet.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

INTOX

Intox

(7-Song-Kassettenalbum: Preis unbekannt)

Einmal etwas ganz anderes bringen INTOX zustande. Im Gegensatz zu den vielen Tausend L.A.-Bands spielen sie Acoustic Metal. Yep, Ihr habt richtig gelesen, aber keinesfalls einfach nur Metalsongs in akustischen Versionen, wie dies auf MTV beispielsweise von TESLA erfolgreich dargeboten wurde. Ihr müßt Euch schon richtige Metalsongs vorstellen, nur daß eben statt E-Gitarren die Akustikgitarren mindestens genauso intensiv eingesetzt werden. Auch der Sänger ist kein Weichspüler, sondern ein charismatischer Frontmann. Vielleicht kann man INTOX ein wenig mit der aktuellen RIVERDOGS vergleichen. Auf jeden Fall ist dieses Teil mehr als originell, und ein Plattendeal müßte hier eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein.

reif für den Majordeal


Gerald Mittinger

 
INTOX im Überblick:
INTOX – Intox (Do It Yourself-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here