UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 57 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HAYLEY'S ROYAL WHORES – »Back To The Zone«-Review last update: 21.02.2024, 16:07:43  

last Index next

HAYLEY'S ROYAL WHORES – Back To The Zone

NOISEHEAD RECORDS (Import)

Hervorgegangen ist diese Formation aus den Gothic/Melodic-Edel-Metallern FOR SELENA AND SIN, die 2011 einen Schlußstrich unter ihr immerzu erhaben und schlicht wunderschön klingendes Unternehmen setzten. Mit jener Art von Musik hat das von einigen Ex-Musikern bald darauf initiierte Unterfangen HAYLEY'S ROYAL WHORES allerdings nicht mehr viel am Hut, auch wenn sich immer noch eine gewisser Hang zum düsteren Gothic-Rock der erlesenen Art heraushören läßt.

Im direkten Vergleich geht man nunmehr aber doch deutlich ruppiger zur Sache, wobei die Chose in Summe leider nicht immer wirklich ausgereift und erst recht nicht vergleichbar elegant klingt. Das mag zwar auch dem Umstand, keine Sängerin mehr im Line-up zu haben, geschuldet sein, doch auch an Formationen wie die späten SENTENCED, an denen man sich nunmehr wohl vorwiegend orientieren dürfte, kommt das Metal/Rock-Gebräu dieser "Nutten" nicht heran.

Es mangelt zum einen an wirklich einprägsamen und zwingenden Melodien, und zum anderen ist Gitarrist Pasi mit seiner "Zusatzfunktion" als Sänger offenbar noch überfordert. Hier hätte sich wohl eine etwas längere "Reifezeit" als gewinnbringend entpuppt. Schade drum - vor allem im direkten Vergleich.

http://www.hayleysroyalwhores.com/

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
HAYLEY'S ROYAL WHORES im Überblick:
HAYLEY'S ROYAL WHORES – Back To The Zone (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 57)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here