UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 50 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → FAIRYTALE (D, Recklinghausen) – »Rise Of The Twilight Lord«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next
FAIRYTALE (D, Recklinghausen)-CD-Cover

FAIRYTALE (D, Recklinghausen)

Rise Of The Twilight Lord

(10-Song-CD-R: € 10,- plus Porto & Verpackung)

Seit etwas mehr als zehn Jahren schon pflügen diese Burschen (nicht zu verwechseln übrigens mit den gleichnamigen Melodic Rockern) durch die Underground-Szenerie des Ruhrgebietes. An Veröffentlichungen gibt es bislang ein Demo und eine EP aus dem Jahr 2005 zu vermelden, darüber hinaus konnten FAIRYTALE aber auch schon jede Menge an Erfahrungen auf der Bühne sammeln (unter anderem als Support für OMEN, RAGE, TANKARD oder SYMPHORCE). Nun kommt zur Bio also das erste vollständige Album hinzu, und dieses enthält ein mannigfaltiges wie gelungenes Programm.

Epische Kompositionen im Stile alter (zumeist teutonischer, aber auch britischer) Metal-Helden wechseln sich mit Uptempo-Granaten im Thrash-Mäntelchen ab, aber auch gefühlvolle Töne werden angeschlagen. Der Fünfer erweist sich als spieltechnisch über jeden Zweifel erhaben, agiert immerzu fokussiert und hat jede Menge an Hooks, Melodien und prägnante Refrains anzubieten. Obendrein merkt man der Truppe zu jeder Sekunde ihre Spielfreude und ihre Hingabe zum Heavy Metal an. Grund genug also, dieses Teil für alle Traditionalisten zu empfehlen, auch wenn zum Schluß doch noch hinzugefügt werden muß, daß Sänger Sascha noch an seiner Ausdrucksstärke feilen sollte.

http://www.fairytale-online.de/

Metal-Märchenstunde


Walter Scheurer

 
FAIRYTALE (D, Recklinghausen) im Überblick:
FAIRYTALE (D, Recklinghausen) – Rise Of The Twilight Lord (Do It Yourself-Review von 2012)
FAIRYTALE (D, Recklinghausen) – News vom 03.03.2014
FAIRYTALE (D, Recklinghausen) – News vom 13.05.2014
FAIRYTALE (D, Recklinghausen) – News vom 28.11.2014
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here