UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → NORTHERN TALES – ¬ĽMelancoma¬ę-Review last update: 12.06.2021, 16:53:16  

last Index next

NORTHERN TALES – Melancoma (Doppel-CD)

TTS MEDIA/AL!VE

Einen gewissen Fortschritt haben NORTHERN TALES seit ihrem letzten Album ¬ĽBloodporn Industries¬ę gemacht: War damals ausschlie√ülich stumpfes, instinktloses Gehacke angesagt, so sind die Songs heute ein wenig besser strukturiert und melancholischer Ch√∂re bringen gar eine zus√§tzliche Facette ins Spiel. Jedoch ranzen die Gitarren immer noch relativ platt daher, und dem Gesang von Danyel Rohr k√∂nnte etwas Abwechslung wahrhaftig nichts schaden, so da√ü der "Fortschrittsbonus" schon wieder komplett aufgebraucht ist. So bleibt nur noch das Resum√©e, da√ü die vollbrachte Leistung f√ľr die vierte Platte einer Band viel zu wenig ist. Und das "Make it or break"-Album ist eben auch schon l√§ngst in den Sand gesetzt worden...

http://www.northerntales.de/

schwach 3


Stefan Glas

 
NORTHERN TALES im √úberblick:
NORTHERN TALES – Bloodporn Industries (Rundling)
NORTHERN TALES – Melancoma (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jörg Rainer "J.R.F." Friede:
FRONTEARS – Committer/Victim (Rundling)
UNREST – Bloody Voodoo Night/Restless And L.I.V.E. (Re-Release)
andere Projekte des beteiligten Musikers Armin "O'Säure" Waetjen:
ANCIENT CURSE (D) – Contrast In Union (Demo)
ANCIENT CURSE (D) – Contrast In Union (Demo)
EISENKAHL – News vom 12.05.2011
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier