UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 10 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MEDIEVAL ART (SF) – »Cold Dawn«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

last Index next

MEDIEVAL ART (SF)

Cold Dawn

(6-Song-CD: Preis unbekannt)

Eine Band mit großem Potential, das sie derzeit aber noch nicht komplett auszuschöpfen versteht. MEDIEVAL ART aus Finnland haben eine sehr interessante Mixtur gewählt, die instrumental zwischen den Debutalben von THE GATHERING und BESEECH liegt und vor allem die Gitarren sehr nette ohrwurmartige Parts sirren, gesangstechnisch hingegen wie eine Mischung aus Dark Wave-Vocals sowie gregorianischen Chorälen wirkt. Leider jedoch paßt alles noch nicht hundertprozentig und die Gesangslinien sind nicht immer stimmig, so daß MEDIEVAL ART derzeit noch nicht zu ihrer vollen Pracht erblühen können. Da man sich jedoch zu einem zukunftsträchtigen Farbspiel entschlossen hat, bestehen für die Finnen beste Möglichkeiten, eines Tages in der neuen Pinakothek in Plattenfirmenhausen zu hängen, so daß Ihr Euch MEDIEVAL ART für einen zukünftigen Museumsbesuch vormerken könnt.

http://medievalart.tripod.com/

Jari.Koskela@sci.fi


Stefan Glas

 
MEDIEVAL ART (SF) (Besetzung 2) im Überblick:
MEDIEVAL ART (SF) – Cold Dawn (Do It Yourself-Review von 2002 aus Online Empire 10)
MEDIEVAL ART (SF) – Demo '97 (Demo-Review von 2000 aus Online Empire 2)
MEDIEVAL ART (SF) – News vom 13.04.2001
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here