UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 6 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → BELIAL (SF) – »The Gods Of The Pit«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 6”-Datasheet

Contents:  BELIAL (SF)-Demo-Review: »The Gods Of The Pit«

Date:  12.04.1992 (created), 06.03.2011 (revisited), 20.06.2011 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 6

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

Ganz gleich wie gruselig ich das BELIAL-Demo auch fand, die Band sollte locker alle 500 Exemplare des Tapes absetzen und umgehend einen Ruf als Kultband erlangen, was dazu führte, daß das Demo 1993 in überarbeiteter Form als 7"-EP mit dem Titel »The Gods Of The Pit Pt. II (Paragon So Below)« erschien. Jedoch sollte sich die Band bis zu ihrer Auflösung, die Mitte der Neunziger stattfand, gegenüber diesen krachigen Anfängen musikalisch deutlich weiterentwickeln, was eben doch dafür sprach, daß vornehmlich musikalisches und instrumentales Unvermögen dazu führten, daß »The Gods Of The Pit«, das übrigens am 5. und 6. Oktober 1991 im "Tico-Tico"-Studio aufgenommen wurde, so klang.

Nett ist übrigens auch, daß die Band die Photosession, bei der dieser Shot entstand, am Nikolaustag 1991 abhielten: Der Photograph hatte nämlich eine dieser (damals) topmodernen Kameras, die automatisch das Datum einblendete. Selbiges haben wir zwar rausretouchiert, aber diese Info wollten wir Euch dennoch nicht vorenthalten.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

BELIAL (SF)-Logo

The Gods Of The Pit

BELIAL (SF)-Bandphoto

Endlich mal wieder ein Demo, das man kurz und knapp abhandeln kann. Grunz-Kotz-Gröhl-Koller-Death Metal aus Finnland. Monoton und langweilig; ungefähr mit sovielen melodischen Aspekten wie ein Verkehrsunfall. Echt übel! Nur für diejenigen, denen der Sound der gleichzeitigen Explosion aller Dynamitvorräte aller Streitkräfte dieser Erde zu kommerziell ist.


Stefan Glas

 
BELIAL (SF) im Überblick:
BELIAL (SF) – 3 (Rundling-Review von 1996)
BELIAL (SF) – The Gods Of The Pit (Demo-Review von 1992)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jarno Anttila:
IMPALED NAZARENE – Nihil (Rundling-Review von 2000)
IMPALED NAZARENE – Pro Patria Finlandia (Rundling-Review von 2006)
IMPALED NAZARENE – Ugra-Karma (Rundling-Review von 1994)
IMPALED NAZARENE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
IMPALED NAZARENE – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
IMPALED NAZARENE – News vom 13.06.2001
IMPALED NAZARENE – News vom 13.06.2001
IMPALED NAZARENE – News vom 19.06.2007
IMPALED NAZARENE – News vom 19.06.2007
IMPALED NAZARENE – News vom 17.07.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Reima "Repe Misanthrope" Kellokoski:
DRAUGNIM – Northwind's Ire (Rundling-Review von 2008)
DRAUGNIM – Sworn To Waves (Do It Yourself-Review von 2008)
IMPALED NAZARENE – Nihil (Rundling-Review von 2000)
IMPALED NAZARENE – Pro Patria Finlandia (Rundling-Review von 2006)
IMPALED NAZARENE – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
IMPALED NAZARENE – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
IMPALED NAZARENE – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
IMPALED NAZARENE – News vom 13.06.2001
IMPALED NAZARENE – News vom 13.06.2001
IMPALED NAZARENE – News vom 19.06.2007
IMPALED NAZARENE – News vom 19.06.2007
IMPALED NAZARENE – News vom 17.07.2010
PLAN E – Found & Lost (Rundling-Review von 2002)
SHADOW CUT – Pictures Of Death (Rundling-Review von 2005)
SHADOW CUT – Shadow Cut (Do It Yourself-Review von 2004)
SURVIVORS ZERO – CMXCIX (Rundling-Review von 2010)
SURVIVORS ZERO – News vom 07.02.2009
SURVIVORS ZERO – News vom 01.11.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Jani "Cabron Finlandes" Lehtosaari:
IMPALED NAZARENE – Nihil (Rundling-Review von 2000)
IMPALED NAZARENE – News vom 13.06.2001
PLAN E – Best Kept Secret (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jukka "Banjo" Valppu:
E-XPLOSIVES – News vom 26.02.2011
MYTHOS (SF) – News vom 03.07.1999
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Johannes "Jojo" Klein, heute vor 16 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier