UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SYNCOP – »Time Flow«-Review last update: 05.08.2022, 22:43:26  

last Index next
SYNCOP-CD-Cover

SYNCOP

Time Flow

(6-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Bei Marokko werden viele wohl eher an den Film "Casablanca" als an Metal denken, doch in dem afrikanischen Land, das an der Straße von Gibraltar Spanien gegenüberliegt, wird in der Tat auch Metal gespielt. So beispielsweise von der Band SYNCOP, die aus Rabat, der Hauptstadt und zweitgrößten Stadt Marokkos stammt. Die Combo fühlt sich der progressiven Schiene zugehörig, wobei man Bands wie PORCUPINE TREE oder PAIN OF SALVATION als wagen Vergleich anführen könnte. Doch bei SYNCOP und ihren über weite Strecken instrumental gehaltenen Songs gibt es da immer eine Menge Zwischentöne, die für unsere Ohren doch sehr ungewöhnlich klingen. Diese stammen anscheinend aus der traditionellen Musik Marokkos und bescheren der Band einen außergewöhnlichen Sound. Hier lohnt sich für Entdeckernaturen ein Ausflug zur Homepage ganz gewiß!

http://www.syncop.tk/

nicht zusammenbrechen!


Stefan Glas

 
SYNCOP (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
SYNCOP – Time Flow (Do It Yourself-Review von 2005)
SYNCOP – News vom 29.05.2007
unter dem späteren Bandnamen SYNCOPEA:
SYNCOPEA – News vom 29.05.2007
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here