UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 49 → Rubriken-Überblick → ''Metal Paper''-Artikel-Überblick → Sammy Hagar – Â»Red - Mein Leben unzensiert«-Review last update: 27.11.2019, 23:10:34  

Sammy Hagar
Red - Mein Leben unzensiert
( EDEL ROCKBUCH, ISBN: 978-3-8419-0177-0 )

Wer Sammy Hagar einmal live gesehen hat, weiß welche Stimmungsgranate dieser Mann ist, welches Charisma er hat und wieviel Selbstvertrauen er ausstrahlt. Leider gab es diese Gelegenheit in den letzten Jahren auf dieser Seite des Atlantiks nur sehr selten. Doch jetzt gibt es eine andere Möglichkeit, Sammy besser kennenzulernen, denn seine Autobiographie "Red - Mein Leben unzensiert" ist in deutscher Übersetzung erschienen, und diese PersönlichkeitszĂŒge des Autors kommen darin bestens zum Vorschein.

Mit einem mitreißenden ErzĂ€hltempo, enormer Wortgewandtheit und einem sagenhafter augenzwinkernden Humor schildert der Red Rocker sein Leben und hat in der Tat eine Menge zu erzĂ€hlen - ganz im Gegensatz zu so mancher Musikerbiographie, die außer ein paar "Sex, Drugs und viel zu wenig Rock'n'Roll"-Eskapaden nicht viel zu bieten haben. Denn zusĂ€tzlich zu seiner musikalischen Karriere, die ihn mit VAN HALEN an die absolute Wetspitze fĂŒhrte, lernen wir hier auch den cleveren GeschĂ€ftsmann kennen, der beispielsweise durch seinen "Cabo Wabo"-Tequilla zum MillionĂ€r geworden ist. Oder wer hatte gewußt, daß Sammy ein ein Fahrrad entworfen hat, dem er den Namen "Red Rocker" gab? Solche und Ă€hnliche ĂŒberraschende Fakten machen dieses Buch sehr viel lesenswerter als eine Aneinanderreihung von "Am nĂ€chsten Tag habe ich dieses dĂ€mliche Groupie-Chick genagelt und mir ausnahmsweise mal nur zwanzig Lines Koks reingezogen..."-Litaneien.

Kurz: "Red - Mein Leben unzensiert" ist ein Musterbeispiel fĂŒr eine durch und durch gelungene Autobiographie eines Rockmusikers, die zukĂŒnftig fĂŒr Möchtegernautoren unter der rockenden Zunft als Meßlatte dienen darf: Wer nicht mindestens so viel wie Sammy Hagar auf der Pfanne hat, sollte seine jĂ€mmerlichen Memoiren fĂŒr sich behalten und nicht auch noch fĂŒr die Dezimierung des Regenwaldes sorgen.

http://www.redrocker.com/


Stefan Glas

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier