UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Rubriken-├ťberblick → ''Metal Paper''-Artikel-├ťberblick → IN EXTREMO – ┬╗Wir werden niemals knien - Die Geschichte einer unnormalen Band┬ź-Review last update: 25.10.2020, 22:24:51  

IN EXTREMO
Wir werden niemals knien - Die Geschichte einer unnormalen Band
( RIVA VERLAG, ISBN: 978-3-86883-211-2 )

Die Geschichte einer unnormalen Band" beginnt in der DDR (im Knast) und endet (vorerst) in den Media Control-Charts (auf Platz 1). Dieser Erfolg gelingt IN EXTREMO nicht, indem sie auf einen fahrenden Zug aufspringen, sondern ma├čgeblich daran beteiligt sind, da├č in Form des Mittelalter-Metal eine neue Stilrichtung geschaffen wird.

An diesem langen Weg kann man in diesem Buch teilhaben - und zwar auf vergn├╝gliche und h├Âchst s├╝ffig zu lesende Weise. Daran hat Co-Autor Wolf R├╝diger M├╝hlmann einen enormen Anteil, der auch als freier Mitarbeiter des ROCK HARD t├Ątig ist. Kein Wunder: Sein Tourreport vom IN EXTREMO-Trip nach China ist eine der gro├čartigsten ROCK HARD-Stories aller Zeiten. Dieses Kapitel ist auch in "Wir werden niemals knien - Die Geschichte einer unnormalen Band" zu finden. Wenngleich das Buch nicht stets ein derartiges Gag-Feuerwerk darstellt, ist es Wolf R├╝diger zu verdanken, so da├č das gesamte Buch stilsicher verfa├čt und sehr fl├╝ssig zu lesen ist, w├Ąhrend viele andere Rockbiographie oftmals einer Ansammlung einiger guter Anekdoten mit viel belanglosem Blabla zur ├ťberbr├╝ckung anmuten. Hier erh├Ąlt man vielmehr den Eindruck, da├č das Leben der "r├Ąudigen Stra├čenk├Âter" (Zitat Michael Rhein alias "Das letzte Einhorn") eine einzige ausschweifende Party ist. Gro├čartiges Buch!

http://www.inextremo.de/


Stefan Glas

Rockendes Filmreview gef├Ąllig?
Button: hier