UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Rubriken-Überblick → ''Metal Paper''-Artikel-Überblick → Lise Myhre – Â»Nemi - Band 1«-Review last update: 13.05.2021, 16:09:35  

Lise Myhre
Nemi - Band 1
( U BOOKS, ISBN: 3-86608-045-X )

Hier kommt "Nemi", die norwegische Schwester von "Rudi", dem geilsten deutschen Independent-Comic. Wie Rudi ist auch Nemi ganz anders als die Mainstream-Comicfiguren: Nemi ist schwerstens auf Metal und Gothic. Nemi ist frech, launisch, selbstbewußt, zickig, gewitzt, rebellisch und lebenslustig - manchmal vielleicht sogar ein wenig zu sehr...

Die norwegische Zeichnerin Lise Myhre hat der Figur vor sieben Jahren mit dem Stift Leben eingehaucht, und in Skandinavien kann die lediglich im Bett nicht schwarzgekleidete Nemi schon lĂ€ngst beachtliche Erfolge verbuchen, denn die Comicstrips werden in 75 verschiedenen Zeitungen veröffentlicht. In Deutschland haben sich mittlerweile die Kollegen vom ORKUS Nemi angenommen. Dies ist nĂ€mlich der nĂ€chste Schritt auf dem Feldzug von Nemi: Deutschland soll erobert werden! Zu diesem Zweck ist der erste Band mit Hardcover und 144 Seiten erschienen, der fĂŒr 19,90 Euro erhĂ€ltlich ist.

Wenn Ihr Nemi auf ihrem Weg durch ihre Adoleszenz begleiten wollt, dann erwarten Euch ĂŒber 300 Comicstrips (von denen einige auf

http://www.nemi-online.de/

zum reinschnuppern zu finden sind), die von gigantisch-schenkelklopfend bis zu pannenmĂ€ĂŸig-lahm rangieren. Auf jeden Fall tut es gut, daß in einem Comic mal Jungs mit BORKNAGAR-Shirt und MĂ€dels mit NietenarmbĂ€ndern auftauchen!


Stefan Glas

Die UE-Gag-Ecke... "Warum ist ein Drumcomputer fĂŒr eine Band besser als ein Schlagzeuger?" Die Lösung...
Button: hier