UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Rubriken-├ťberblick → ''Metal Paper''-Artikel-├ťberblick → David Wimble – ┬╗The Indie Bible┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

David Wimble
The Indie Bible
( BIG METEOR PUBLISHING, ISBN: 0-9686214-4-9 )

The Indie Bible" - ein m├Ąchtiger Name, doch f├╝r dieses Buch wurden tats├Ąchlich eine Menge Informationen zusammengetragen. So findet man auf ├╝ber 300 Seiten (Paperback) zahllose Adressen aus aller Welt, nach denen sich nahezu jede Band die Finger lecken wird: Magazine, Radiosender, TV-Stationen oder sonstige hilfreiche Organisationen, die sich nicht allein auf die "gro├čen Stars" beschr├Ąnken. Da das Buch allerdings alle Stilrichtungen ber├╝cksichtigt (und die Adressen praktischerweise sowohl nach Stilen als auch Herkunftsl├Ąndern aufgegliedert werden), ist nur ein kleiner Teil f├╝r Metalbands interessant, doch gerade f├╝r Amiland wird man gewi├č etliche neue Ansprechpartner entdecken. Au├čerdem gibt es ein Kapitel, das Ratschl├Ąge f├╝r den Weg zum Erfolg erteilt, die von trivialen Allgemeinpl├Ątzen bis zu wirklich pfiffigen Tips reichen.

Zweifelsohne enth├Ąlt "The Indie Bible" viele wertvolle Informationen, doch der Verkaufspreis von 30 US-Dollar (plus der zu erwartenden Kosten f├╝rs Porto) ist nicht gerade ein Pappenstiel, so da├č sich vorab vielleicht ein Blick auf die zugeh├Ârige Homepage lohnt, wo alte "The Indie Bible"-Ausgaben als PDF downgeloadet werden k├Ânnen, so da├č Ihr beurteilen k├Ânnt, ob sich die Investition lohnt:

http://www.indiebible.com/


Stefan Glas

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier