UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 67 → Rubriken-├ťberblick → ''Metal Paper''-Artikel-├ťberblick → John Tucker – ┬╗Neat & Tidy - The Story Of Neat Records┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

John Tucker
Neat & Tidy - The Story Of Neat Records
( I.P. VERLAG, ISBN: 978-3-940822-04-8 )

Kenner wissen, wie wichtig NEAT RECORDS f├╝r die NWoBHM waren. Immerhin sorgten sie f├╝r Bands wie BLITZKRIEG, VENOM TYGERS OF PAM TANG oder RAVEN f├╝r deren erste Ver├Âffentlichungen. Ein spannendes Thema also, dem sich der britische Journalist John Tucker hier zugewandt hat. Um so trauriger ist es, da├č der Katalog des Labels nach dem Verkauf im Jahr 1995 an SANCTUARY RECORDS im Jahr 2007 nach dem Verkauf von SANCTUARY an UNIVERSAL MUSIC ├╝bergangen ist - oder sollte man besser "untergegangen" sagen, denn seither passiert exakt Nullkommnix mit diesen wegweisenden Werken?

Doch zur├╝ck zum eigentlichen Thema: Die Aufgabe der Marke "Neat & Tidy" hat John akribisch erledigt und auf etwa 380 Seiten endlose Infos zusammengetragen, um das Ph├Ąnomen NEAT RECORDS zu beleuchten. Interviews mit Zeitzeugen, viele Photos und Illustrationen lassen diese Pioniertage lebendig werden, was "Neat & Tidy - The Story Of Neat Records" so wertvoll macht.

Einziges Problem ist die Tatsache, da├č das Buch nur in der englischen Originalfassung zu haben ist und Johns Sprache sicherlich f├╝r einen Muttersprachler ma├čgeschneidert ist. F├╝r alle anderen - und zwar auch wenn sie ├╝ber sehr gute Englischkenntnisse verf├╝gen - ist das Buch extrem m├╝hsam zu lesen. Die Geschichte von NEAT RECORDS will also hart erarbeitet werden.

Interessierte erhalten das Buch via:

http://www.ip-verlag.de/


Stefan Glas

UNDERGROUND EMPIRE vor drei├čig Jahren!
Button: hier