UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 23-24/90 → Rubriken-√úberblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-√úberblick → "GIANTS LORE 3"-Review last update: 04.08.2020, 23:59:17  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  GIANTS LORE 3-Fanzinereview

Date:  12.10.1990 (created), 03.12.2009 (revisited), 24.02.2012 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Reason:  medium missing

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Ohne Wenn und Aber eines der besten Fanzines, das je existiert hat! Originell, intensiv, hingebungsvoll, phantasievoll, offenherzig, schlicht brillant! Mehr kann man zu GIANTS LORE nicht sagen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

GIANTS LORE 3
44 Seiten DinA4 5,- DM Deutsch
GIANTS LORE; c/o Eddi Ambrozi; Tullastraße 8; D - 7500 Karlsruhe;
http://itsnova.mach.uni-karlsruhe.de/~meiswink/giantslore/

Nat√ľrlich sollen auch die Fanzines in dieser Ausgabe nicht fehlen. Sehr abwechslungsreich ist das neue GIANTS LORE geworden. Neben Artikeln und Interviews mit/√ľber FATES WARNING, ARCANE, PSYCHOTIC WALTZ oder ANNIHILATOR findet man viele Specials wie beispielsweise Buch-, Comic- und Filmbesprechungen, eine Kurzgeschichte und auch einen Kate Bush-Artikel. Die 5,- DM lohnen sich!


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier