UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 17-18/90 → Rubriken-├ťberblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-├ťberblick → "ROCK REVOLUTION 2"-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ROCK REVOLUTION 2-Fanzinereview

Date:  26.07.1990 (created), 09.10.2009 (revisited), 03.04.2020 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Reason:  medium missing

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Auch ROCK REVOLUTION sollte sp├Ąter den Aufstieg zum Fanzine mit Farbcover machen, wobei das handgezeichnete Logo dann allerdings ziemlich deplaziert aussah. Doch solche ├äu├čerlichkeiten kann man gerne unter den Tisch fallen lassen, denn viel wichtiger ist es, da├č Roxy Saar und ihre Mitarbeiter zu jenen Zeitgenossen z├Ąhlten, die den melodischen T├Ânen in einer ganz d├╝steren Zeit die Stange hielten!

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

ROCK REVOLUTION 2
28 Seiten DinA4 3,- DM Deutsch
ROCK REVOLUTION; c/o Roxy Saar; Welfenstra├če 23; D - 8000 M├╝nchen 90

Eine Revolulion in Sachen Rock ist das ROCK REVOLUTION sicher nicht, bietet aber durchaus solide Qualit├Ąt. Es wird ├╝ber recht bekannte Bands wie TESTAMENT, TREAT, OVERKILL, RUNNING WILD, MORDRED oder VOODOO X berichtet, der Interviewstil ist sicher nicht sensationell, aber doch informativ und die Aufmachung relativ anst├Ąndig. Besonders gut gefallen haben mir die handgemalten Zeichnungen, die beim Layout verwendet werden und zeigen, da├č sich die Macher des Heftes viel M├╝he mit ihrer Revolution geben. 3,- DM (plus Porto vermutlich) sind hier sicher nicht zu viel verlangt.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-K├Ąufer k├Ânnen nur irren!

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen mu├č!
Button: hier