UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Rubriken-Überblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-Überblick → "HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE 1"-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE 1
82 Seiten DinA4 Preis unbekannt teils Englisch, teils Griechisch
HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE; c/o George Kourouklaris; Krinias 1; CYP - 2774 Vyzakia; Zypern
heavyload75@hotmail.com

In der griechischsprachigen Szene brodelt es! Sie stößt wie ein Vulkan mehr und mehr neue Elemente aus; wie beispielsweise das HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE (das präzise gesagt auf Zypern entstand), dessen erste Ausgabe Ende 2004 erschienen ist. Das Heft hinterläßt jenen sympathischen Eindruck, den viele Fanzines in den Achtzigern und Neunzigern erweckt hatten: unprofessionell, aber mit echter Hingabe zusammengetragen. HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE 1 besteht aus 82 zusammengetackerten Seiten mit großer Schrift (wobei die Stories teilweise auf Englisch und teilweise auf Griechisch abgedruckt wurden) und ziemlich lausiger Bildqualität. Diesen Platz hat Macher George Kourouklaris mit einer obskuren Mischung aus griechischen True Metal-Bands (INNERWISH, BLACK FATE und VALOR) und ausländischen Doombands (FORSAKEN, REVEREND BIZARRE und VOODOOSHOCK) gefüllt. Doch mehr als die Hälfte des Platzes wird von (in Griechisch verfaßten) Reviews eingenommen.

Wenn man des Griechischen nicht mächtig ist, kann man folglich nur einen verschwindend geringen Teil des Mags lesen, und zudem ist das Englisch verdammt wacklig ausgefallen. Dennoch darf man gespannt sein, wohin sich das HEAVY METAL HEAVEN 'ZINE noch entwickeln wird.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier