UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 5 → Rubriken-Überblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-Überblick → "CHAOS 10"-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

CHAOS 10
80 Seiten DinA4 10,- DM (incl. P&V) Englisch
CHAOS; c/o Frank Schenk; Wormser Straße 40; D - 72760 Reutlingen
http://www.chaosmagazine.de/
frank.schenk@schwaben.de

Chaos pur. Nein - wir haben es hier weiß Gott - respektive Satan... - nicht mit einem Kraut- und Rüben-Fanzine zu tun, aber der Titel verspricht uns chaotische Zustände. Gut so!

Das CHAOS ist mittlerweile Deutschlands dienstältestes, in Englisch verfasstes Death Metal-Fanzine und kann derzeit ein Jubiläum feiern: Ausgabe Nummer 10 ist Wirklichkeit geworden. Nur wenige Zines können von sich behaupten, so langlebig zu sein. Doch beim CHAOS kommt das nicht von ungefähr: Dank der kompetenten Schreiberlinge (darunter Jagger und Schenk, die beide auch beim HEAVY, ODER WAS!? aktiv sind) hat das Heft schon lange weltweit den Ruf, die Death Metal-Bibel schlechthin zu sein. Und das ganze Drumherum paßt ebenso: CHAOS hat ein Farbcover, wobei das Motiv in Ausgabe 10 von Mike Bohatch von EYES OF CHAOS stammt, ist durchgehend auf Hochglanzpapier gedruckt und hat ein schlichtes, aber zweckmäßiges Layout. Der Inhalt des CHAOS bedeutet ohnehin die absolute Vollbedienung für den Todesfreak: DARK TRANQUILITY, VADER, IN FLAMES, DEICIDE oder MY DYING BRIDE sind die bekanntesten Band, die in CHAOS 10 gefeatured werden, doch man widmet sich ebenso unbekannteren Acts. Lediglich unsigned Bands werden nicht per Interview, sondern nur mittels Reviews ihrer Eigenproduktionen beziehungsweise Demos vorgestellt. Da das CHAOS nur einmal im Jahr erscheint sind natürlich tonnenweise CD-Reviews zu finden: Man ist sogar so weit gegangen und hat die Labels, die den Todesblei-Markt besonders intensiv befeuern, ausgegliedert und ihnen eigene Seiten gewährt. 33 Seiten Reviews alles in allem bedeuten, daß CHAOS 10 nahezu zur Hälfte aus CD-Besprechungen besteht.

Abgerundet durch eine "Dreingabe" in Form einer Compilation-CD des HAMMERHEART-Labels mit 19 Stücken ist CHAOS 10 Pflicht für jeden, der sich tödlich gut fühlt.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here