UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 13 → Rubriken-√úberblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-√úberblick → "TWILIGHT 10"-Review last update: 10.04.2021, 13:00:53  

TWILIGHT 10
56 Seiten DinA4 ‚ā¨ 2,- Deutsch
TWILIGHT; c/o Marcel H√ľbner; S√∂hrer Tor 14; D - 31199 Diekholzen
http://www.twilight-magazin.de/
marcel@twilight.cd

Die D√§mmerung lichtet sich ein wenig: Das zehnte TWILIGHT widmet sich etwas weniger der D√ľsternis des Metals. Obgleich in Form von SENTENCED oder AUTUMNBLAZE auch diverse Trauerweiden interviewt werden, √ľberwiegen doch Bands von NIGHWISH und FALCONER √ľber ANNIHILATOR und REBELLION bis ZIMMERS HOLE und MOT√ĖRHEAD. Au√üerdem wird BLIND GUARDIAN-Gitarrist Markus Siepen in den "Sharpshooter" genommen (hei√üt an anderer Stelle auch "Crossfire"). Lockere 20 Seiten Platten-, Demo- und sonstige Tontr√§gerreviews sowie eine Seite Liveberichte schlie√üen die Ausgabe ab. Nat√ľrlich ist die Jubil√§umsausgabe des TWILIGHT optisch wieder sehr gelungen ausgefallen (und besitzt vor allem ein sehr stimmungsvolles Cover), und es liegt eine CD mit 18 Newcomerbands bei, die zum Gro√üteil unsigned sind. Zugreifen bei obenstehender Adresse.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier