UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 8 → Rubriken-Überblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-Überblick → "SNAKEPIT 9"-Review last update: 05.12.2021, 21:13:49  

SNAKEPIT 9
104 Seiten DinA4 10,- DM Englisch
SNAKEPIT; c/o Laurent Ramadier; La Calloterie; F - 72210 Voivres Les Le Mans; Frankreich
http://www.truemetal.org/snakepit/
lramadier@net-up.com

Eines der weltweit wichtigsten Fanzines tritt mit seiner neunten Ausgabe an, die sich mit einer gigantischen ANACRUSIS-Titelstory schmückt, bei der vermutlich alle noch ungeklärten Fragen bezüglich der seinerzeit völlig verkannten Genies geklärt werden. Ansonsten braucht man über das SNAKEPIT nicht viele Worte zu verlieren, da das in Englisch verfaßte Heft essentiell für jeden ist, der sich nicht ausschließlich für Overground-Metal interessiert. Die absoluten Schmankerl auf den über hundert Seiten der aktuellen Nummer sind die Interviews mit FORBIDDEN (9 Seiten!), SENTINEL BEAST, MALICE, POWERSURGE, DEATHSLAYER, HOLY TERROR, SLAUGHTER, HITTMAN sowie der Talk mit dem ersten METALLICA-Basser Ron McGovney. Natürlich gibt es auch "normale" Intis mit Bands wie W.A.S.P., ANVIL, SYMPHORCE, PARAGON oder Rob Rock oder den Newcomern von FALCONER und OVERSTEP. 20 Seiten mit Reviews runden SNAKEPIT 9 ab, für das umgehend 10 Märker an obenstehende Adresse gehen sollten.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier