UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 8 → Rubriken-├ťberblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-├ťberblick → "SNAKEPIT 9"-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

SNAKEPIT 9
104 Seiten DinA4 10,- DM Englisch
SNAKEPIT; c/o Laurent Ramadier; La Calloterie; F - 72210 Voivres Les Le Mans; Frankreich
http://www.truemetal.org/snakepit/
lramadier@net-up.com

Eines der weltweit wichtigsten Fanzines tritt mit seiner neunten Ausgabe an, die sich mit einer gigantischen ANACRUSIS-Titelstory schm├╝ckt, bei der vermutlich alle noch ungekl├Ąrten Fragen bez├╝glich der seinerzeit v├Âllig verkannten Genies gekl├Ąrt werden. Ansonsten braucht man ├╝ber das SNAKEPIT nicht viele Worte zu verlieren, da das in Englisch verfa├čte Heft essentiell f├╝r jeden ist, der sich nicht ausschlie├člich f├╝r Overground-Metal interessiert. Die absoluten Schmankerl auf den ├╝ber hundert Seiten der aktuellen Nummer sind die Interviews mit FORBIDDEN (9 Seiten!), SENTINEL BEAST, MALICE, POWERSURGE, DEATHSLAYER, HOLY TERROR, SLAUGHTER, HITTMAN sowie der Talk mit dem ersten METALLICA-Basser Ron McGovney. Nat├╝rlich gibt es auch "normale" Intis mit Bands wie W.A.S.P., ANVIL, SYMPHORCE, PARAGON oder Rob Rock oder den Newcomern von FALCONER und OVERSTEP. 20 Seiten mit Reviews runden SNAKEPIT 9 ab, f├╝r das umgehend 10 M├Ąrker an obenstehende Adresse gehen sollten.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-K├Ąufer k├Ânnen nur irren!

Update-Infos via Twitter gew├╝nscht? Logo!
Button: hier