UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 8 → Rubriken-Überblick → ''Fan-Zine-Ecke''-Artikel-Überblick → "DEN OF INIQUITY 2"-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

DEN OF INIQUITY 2
24 Seiten DinA4 Preis unbekannt Englisch
DEN OF INIQUITY; c/o Eddy Vermeiren; P.O. Box 34; B - 9070 Destelbergen; Belgien
http://www.denofiniquity.be/
eddydenofiniquity@hotmail.com

Das "Classic Metal"-Festival war für Underground-Oldtimer Eddy Vermeiren Grund genug, die zweite Ausgabe des DEN OF INIQUITY zu veröffentlichen. Eddy, der bereits Anfang der Neunziger mit seinem Zine METALLINE am Start war, hat sich für das neue DEN OF INIQUITY durch das gesamte Billing des besagten Festivals gerobbt: Alle Bands durften zwölf gleichlautende Fragen beantworten. Anschließend gibt es noch "normale" Interviews mit den Bands ICED EARTH, DEUCE, CAULDRON BORN, LEGEND, SPASTIC INK, MANILLA ROAD sowie ein Portrait der Firma O.P.M. RECORDS. Zum Abschluß finden wir noch eine Handvoll Reviews, und schon sind die 24 Seiten vorüber. Somit gibt es beim aktuellen DEN OF INIQUITY zwar nicht gerade tonnenweise Lesestoff, aber dennoch wird der Classic Metaller genügend Bands finden, an denen sich seine Seele laben kann.


Stefan Glas

Kauft mehr Fanzines - Millionen Nicht-Käufer können nur irren!

Unser aktueller Coverkünstler ist Victor Stepanov. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier