UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – Â»Sex & Drugs & Rock & Roll«-Review last update: 19.09.2021, 21:27:20  


Movie

Sex & Drugs & Rock & Roll



SQUAREONE ENTERTAINMENT/UNIVERSUM FILM

DVD



Stefan Glas


â€șSex & Drugs & Rock & Rollâ€č, wer diesen Song mal gehört, wird ihn nie wieder vergessen, was allein an dem monoton-quĂ€kigen Gesang von Ian Dury und seiner Aussprache der Marke "very british" liegt. Da der Begriff natĂŒrlich schon lĂ€ngst in den Allgemeinwortschatz auf der ganzen Welt ĂŒbergegangen ist, trĂ€gt nun auch die filmische Biographie des SĂ€ngers diesen Titel trĂ€gt.

"Sex & Drugs & Rock & Roll" zeigt den Weg von Ian, der als Kind an einer Polio-Infektion litt, von seinen ersten Versuchen als Musiker, die weitgehend klĂ€glich scheitern, bis hin zu einem Mann, der heute als eine der maßgeblichen Wegbereiter des New Wave und des Punks angesehen wird. Dabei werden sowohl die Beziehungen zu den Musikern seine Band THE BLOCKHEADS, als auch die privaten VerhĂ€ltnisse durchleuchtet.

NatĂŒrlich geht es in dem Film nicht nur um Ian und seine Hornochsen, sondern es gibt auch einige Querverweise zu anderen Bands: So spricht der Wirt, der die Band fĂŒr ihren letzten Gig gebucht hat, von Emerson, Lake & Palmer und PINK FLOYD. Außerdem sagt Ian spĂ€ter, er habe einen neuen Fahrer besorgt, der frĂŒher mal Roadie bei LED ZEPPELIN gewesen sei.

 
© 1989-2021 Underground Empire

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier