UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → TV-Series – Â»Inspektor Fowler - Die komplette Serie«-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  


TV-Series

Inspektor Fowler - Die komplette Serie



POLYBAND

3-DVD-Box



Stefan Glas


Nach "Blackadder" folgte "Mr. Bean", und anschließend fand Rowan Atkinson seine Stimme wieder und spielte in "Inspektor Fowler" den leitenden Beamten einer Polizeistation im fiktiven StĂ€dtchen Gasforth, dessen Vorgehen an Kleinkarriertheit und Pedanterie nicht zu ĂŒbertreffen ist. Das Resultat ist rundum witzig und ist von der typisch britischen Handschrift geprĂ€gt. Außerdem rockt die Serie mehrfach.

So singt nĂ€mlich der Inspektor in der Episode 4, "Mit Hirn und Sexappeal", im Schlafzimmer nur mit Unterhosen bekleidet den QUEEN-Gassenhauer â€șAnother One Bites The Dustâ€č. Zwei Episoden spĂ€ter, "Über die Kids von heute", fragt Fowler seinen Kollegen Constable Goody, der einem Rechtsradikalen eine runtergehauen hat, ob er erwartet habe, daß ein Typ mit einem tĂ€towierten Hakenkreuz den Refrain von â€șEbony And Ivoryâ€č singen wĂŒrde. Schließlich ist in Folge 11, "Wer wirft den ersten Stein?", ein weiterer rockiger Aspekt zu finden: WĂ€hrend der Krisenphase auf der Polizeistation, in der MĂ€nnlein und Weiblein sich die ToilettenrĂ€ume teilen mĂŒssen, beschwert sich Constable Habib, daß ihr Kollege Constable Boyle nicht nur immer wieder ihre Seife benutzt, sondern auch seine Sackhaare auf selbiger zurĂŒcklassen wĂŒrde: "Jeden Tag sammele ich ein kleines Toupet von der Seife, und am nĂ€chsten Morgen ist es wieder da und sieht aus wie ein Mitglied von GRATEFUL DEAD."

 
© 1989-2021 Underground Empire

† Wir gedenken Richard Manuel, heute vor 35 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier