UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – »Liebling, wir haben jetzt ein Riesenbaby«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  


Movie

Liebling, wir haben jetzt ein Riesenbaby



BUENA VISTA HOME ENTERTAINMENT

DVD



Stefan Glas


Nach der Schrumpfaktion von 1989 sollte der faustlose Trio-Mann Rick Moranis als leicht verstrahlter Wissenschaftler Wayne Szalinski drei Jahre später seinen jüngsten Sprößling Adam zu einem Riesenbaby mutieren lassen.

Bevor es im Lichterglanz von Las Vegas zu einem übergroßen Happy End kommt darf auch mehrfach gerockt werden: So ist nämlich Ex-Winzling Nick mittlerweile nicht nur zum Teenager herangewachsen, sondern hat sich auch zum Gitarrenfreak entwickelt. Dazu passend hängt in seinem Zimmer ein Steve Vai-Poster mit dem "Passion And Warfare"-Motiv. Außerdem erspähen wir noch ein WWIII-Poster, das allerdings nicht so wirklich paßt, denn hier war nur die Rhythmusgruppe heldenmäßig (Bassist Jimmy Bain und Drummer Vinny Appice), während der Gitarrist Tracy Grijalva schlicht eine Zumutung war. Zudem erschallt im flotten Luxusschlitten, in den Nick mit seinem Schwarm Mandy (die schon damals unglaublich niedliche Keri Russell) einsteigt, ›Stayin' Alive‹ von den BEE GEES. Als Adam dann später sein Abschlußkonzert mit der ultimativen Gitarrenattrappe am Hard Rock Cafe gibt, kann man ›Kids Wanna Rock‹ von Bryan Adams hören.

 
© 1989-2021 Underground Empire

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier