UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 60 → Reviews-Ãœberblick → Eye 2 I-Review-Ãœberblick → Movie – Â»The Punisher/Punisher - War Zone«-Review last update: 08.02.2019, 10:41:43  


Movie

The Punisher/Punisher - War Zone



SONY PICTURES

Doppel-DVD



Stefan Glas


The Punisher ist eine von vielen MARVEL-Comicfiguren. Der Bestrafer tauchte erstmals 1974 in einem "The Amazing Spider-Man"-Comicheft auf und erhielt ab Mitte der Achtziger eine eigene Serie. 1989 gab es bereits einen Film namens "The Punisher", in dem Dolph Lundgren die Hauptfigur Frank Castle alias The Punisher verkörperte. Diesen Job hat im 2004 gedrehten Film der deutlich unbekanntere Tom Jane abgekriegt. Als das ehemalige Delta Force-Mitglied der US-Army und Ex-Undercover-FBI-Agent sich zur Ruhe setzen darf, metzeln Gegner von einst seine ganze Familie nieder, so daß Frank sich auf den Weg macht, um gleiches mit gleichem zu vergelten. Ergo: Das Thema Selbstjustiz blinzelt natürlich an allen Ecken und Enden gefährlich durch die Storyline.

Sehr viel erfreulicher ist da die Tatsache, daß auch in musikalischer Hinsicht eine Menge Hartholz gehackt wird: ›Côte d'Azure‹ ist eine Komposition von Ken Tamplin zusammen mit Alan Lee Silva. ›Broken‹ stammt von SEETHER, die hier Amy Lee als Gast begrüßen können. ›Step Up‹ entspringt dem Hause DROWNING POOL, während ›Slow Motion‹, das zum Abspann ertönt, von NICKELBACK beigesteuert wurde.

http://www.punisherthemovie.com/

2008 trat der selbsternannte Verbrechensbekämpfer ein weiteres Mal in Aktion - mit komplett neuer Besetzung. Die Ausrichtung des Films ist noch brutaler, was sich auch im Härtegrad diverser Songs spiegelt: ›War Zone‹ (Rob Zombie), ›Psychosocial‹ (SLIPKNOT), ›Butterfly Wings‹ (MACHINES OF LOVING GRACE), ›Historia Calamitatum‹ (RISE AGAINST), ›Fallen‹ (SEETHER - jepp, schon wieder; hatten wohl einen guten Draht zu den "Punisher"-Machern) uns ›Final Six‹ (SLAYER) sind zu hören, während der Punisher sein Werk verrichtet.

http://www.punisherwarzonemovie.com/

Zum Schluß noch ein Hinweis: Die gerade erschienene Doppel-DVD in der "Best Of Hollywood"-Serie enthält von "Punisher" die sogenannte "Kinofassung", die aber trotz FSK 18-Freigabe geschnitten ist. Die ungeschnittene Version war 2004 mit der Bezeichnung "Extended Version" erschienen.

 
© 1989-2019 Underground Empire

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier