UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 54 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – »Argo«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  


Movie

Argo



WARNER HOME VIDEO

Blu-ray



Stefan Glas


Die als "Canadian Caper" bekanntgewordene Rettungsmission ist das Thema von "Argo": Als am 4. November 1979 die amerikanische Botschaft in Teheran von etwa 400 iranischen Studenten gestürmt und die Mitarbeiter der Botschaft als Geiseln genommen wurden, gelang sechs Diplomaten die Flucht in die kanadische Botschaft. Doch dort wird die Luft sehr bald zu dünn, so daß die CIA eine Rettungsaktion plant.

Als Tarnung stampft man einen Film namens "Argo" aus dem Boden. Anschließend fliegt ein CIA-Agent (Ben Affleck als Tony Mendez) in die iranische Hauptstadt, um den sechs Diplomaten Tarnidentitäten als Mitarbeiter des Films zu verpassen und sie auf diese Weise aus dem Land zu schleusen.

"Argo" ist atmosphärisch dicht und hochspannend erzählt, so daß der Film verdientermaßen drei Oscars (bester Film, bestes adaptiertes Drehbuch, bester Schnitt) absahnen konnte. Zudem verwöhnt "Argo" auch das Ohr, denn die ROLLING STONES steuern ›Little T&A‹ bei, und die ›Sultans Of Swing‹ von DIRE STRAITS lockern das Geschehen auf. VAN HALENs ›Dance The Night Away‹ gibt den perfekten Soundtrack für die großangelegte Pressekonferenz ab, bei welcher der Alibifilm der Presse präsentiert wird. Außerdem legen die Diplomaten am letzten Abend in Teheran ein LED ZEPPELIN-Vinyl auf und hören ›When The Levee Breaks‹.

http://argothemovie.warnerbros.com/

 
© 1989-2022 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here