UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → Movie – Â»Blade Trilogy«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  


Movie

Blade Trilogy



WARNER HOME VIDEO

3-DVD-Box



Stefan Glas


"Blade" zĂ€hlt zu jenen filmischen Werken, die hierzulande die SittenwĂ€chter auf die Barrikaden brachte: Der Streifen von 1998 mit Wesley Snipes als Vampirkiller wurde auf den Index gewuchtet. Ergo: Die meisten DVDs, die bis dato erschienen sind, enthielten geschnittene Versionen des Films. Doch jetzt ist eine Trilogie-DVD-Box erschienen, die "Blade" in komplettem Umfang enthĂ€lt. Als rockiges Extra können wir bei "Blade" darauf verweisen, daß Whistler, der Intimus des Hauptdarstellers, den CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL-Hit â€șBad Moon Risingâ€č anhört. Außerdem lassen die wildgewordenen Japanerinnen von SHONEN KNIFE ihr â€șAh Singaporeâ€č erschallen.

Die Webseite zu "Blade" ist derzeit offline. FĂŒr den Fall, daß sie nochmal zurĂŒckkommen sollte - hier ist die URL:

http://www.lycos.com/blade

2002 folgte "Blade II", der nur eine FSK 18-Einstufung packte, obwohl der furios klingenschwingende Mister Snipes in Ă€hnlich blutiger Manier loslegt wie zuvor. Musikalisch wird es deutlich moderner, denn CYPRESS HILL erzĂ€hlen zusammen mit Roni Size die MĂ€r vom â€șChild Of The Wild Westâ€č.

http://www.blade2.com/

Zum dritten Mal wurden die Messer im letzten Jahr gewetzt, wo Herr Blade nun mit einigen New Age Kids gegen die Blutsauger aufbegehren mußte. Im Verlauf von "Blade Trinity" (in der "Blade"-Box sowohl in der kJ-Kinofassung als auch der knapp zweistĂŒndigen extended Version enthalten) sucht der Oberschurke einen Laden fĂŒr DĂŒsterschrott, wo sich die Ober-Gothic-Tussi in ein MOTÖRHEAD-Shirt gekleidet prĂ€sentiert - da hat jemand den Requisiteur nicht so richtig beraten... Aber irgendwie paßt das zu Lou Reeds Komposition â€șVenus In Fursâ€č, den er mit THE VELVET UNDERGROUND interpretiert hat. Und zur Not könnt Ihr anschließend noch MAIDENs â€șFlash Of The Bladeâ€č auflegen, wĂ€hrend ihr die tolle Machart des geprĂ€gten Schubers bewundert.

http://www.bladetrinity.com/

 
© 1989-2020 Underground Empire

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News