UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 51 → Reviews-Überblick → Eye 2 I-Review-Überblick → TV-Series – »NAM - Dienst in Vietnam - Staffel 1«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  


TV-Series

NAM - Dienst in Vietnam - Staffel 1



KOCH INTERNATIONAL

2 x 3-DVD-Box



Stefan Glas


"NAM - Dienst in Vietnam", das hierzulande im Fernsehen auch unter dem Titel "Operation Vietnam" gelaufen war, ist eine amerikanische TV-Serie, die zwischen 1987 und '90 entstand und sich dem Vietnamkrieg widmet.

"NAM - Dienst in Vietnam" steht nicht in der Tradition der heroisch-partriotisch überzeichneten Filme zu dieser Thematik wie "Rambo II - Der Auftrag", sondern nähert sich dem Thema eher wie Oliver Stones Meisterwerk "Platoon", wo unverblümt die bittere Realität der amerikanischen Soldaten in der "grünen Hölle" dargestellt wird. Statt pro-amerikanischem Pathos stehen auch bei "NAM - Dienst in Vietnam" die Menschen mit all ihren Problemen im Mittelpunkt, die für "Uncle Sam" ihr Leben im Kampf gegen "Charlie" auf Spiel setzen. Dabei werden auch Themen wie Drogen oder Prostitution nicht ausgelassen, und immer wieder wird auch Kritik am Vietnamkrieg laut - freilich nie zu deftig, denn schließlich wollte man es sich mit dem "republikanischen" Publikum in der USA nicht verscherzen. Auf alle Fälle bemüht sich "NAM - Dienst in Vietnam" um eine gewisse Nähe zur Realität, so daß das Grauen des Krieges nie beschönigt wird. Als zusätzlicher Anreiz gibt es in der Serie noch eine Menge Classic Rock zu hören, wobei ›Paint It, Black‹ von den STONES als Titelmelodie fungiert.

 
© 1989-2022 Underground Empire

Stop This War! Support The Victims.
Button: here