UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 33 → Reviews-√úberblick → Eye 2 I-Review-√úberblick → Movie – ¬ĽNackt in New York¬ę-Review last update: 15.06.2021, 22:00:11  


Movie

Nackt in New York



ASCOT ELITE HOME ENTERTAINMENT

DVD



Stefan Glas


Ein Blick aufs Cover: Ganz oben steht der Name Calista Flockhart, die in diesem Film eine etwa zehnsek√ľndige, v√∂llig unwichtige Rolle spielt. Stattdessen werden Stars wie Tony Curtis oder Kathleen Turner, die zumindest durchaus gewichtige Nebenrollen innehaben, nicht erw√§hnt. Verstehe wer will... Bei der Erstver√∂ffentlichung der DVD im Jahr 2003 machte das ja durchaus noch Sinn, denn damals florierte noch die "Ally-Mania", w√§hrend Calista Flockhart seither doch mehr und mehr in Vergessenheit geraten ist, so da√ü es heuer bei der Neuauflage sicherlich mehr Sinn gemacht h√§tte, auf das Originalplakatmotiv zur√ľckzugreifen, auf dem ordentlich Namedropping veranstaltet wurde. Anyway...

Davon abgesehen dreht sich "Nackt in New York" um einen Nachwuchsautor, der √ľber seine Vergangenheit reflektiert, um sich klarzuwerden, in welche Richtung seine Zukunft gehen soll. Wirklich √ľberzeugend ist das Resultat nicht, man hat aber auch nicht das Bed√ľrfnis, die Silberscheibe umgehend in den M√ľll zu bef√∂rdern.

Da√ü wir dem doch eher durchschnittlichen Streifen ein Review spendieren, liegt daran, da√ü "Nackt in New York" einmal lautstark auftrumpft: Hauptnackedei Jake h√∂rt n√§mlich als Knirps ‚ÄļRockaway Beach‚ÄĻ von den RAMONES, womit er seine Mutter, ein wandelndes Neurosenpaket, das von Jill Clayburgh dargestellt wird, auf die Palme bringt. Die RAMONES rulen einfach immer! Egal, ob mit oder ohne Klamotten und/oder Calista Flockhart...

 
© 1989-2021 Underground Empire

‚Ć Wir gedenken Ethan "Ralph Burns Kellogg" James, heute vor 18 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung √ľber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier