UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Reviews-√úberblick → Eye 2 I-Review-√úberblick → Movie – ¬ĽDer Kautions-Cop¬ę-Review last update: 18.04.2021, 16:59:09  


Movie

Der Kautions-Cop



SONY PICTURES

DVD



Stefan Glas


Der Job schlechthin: Kopfgeldj√§ger Milo Boyd (Gerard Butler) erh√§lt den Auftrag, seine Ex, die Reporterin Nicole Hurley (Jennifer Aniston), in den Knast zu bringen und daf√ľr 5.000 Dollar einzusacken. Doch da√ü sich der Widerspenstigen Ablieferung gar nicht so einfach gestaltet, liegt nicht nur daran, da√ü diese in einer Mordsache ermittelt und daher einige andere, noch unangenehmere Verfolger auf den Fersen hat, w√§hrend Milo zugleich einige ebenso nette Subjekte auf die Pelle r√ľcken, weil sie seine Spielschulden eintreiben wollen. Das kann ja eigentlich kein gutes Ende nehmen, oder? Schwedische Gardinen scheinen da auf alle F√§lle noch eine ganz nette L√∂sung zu sein...

In filmischer Hinsicht sehr spa√üig ausgefallen, ist "Der Kautions-Cop" unter musikalischen Aspekten gesehen ein einziges Jammertal aus HipHop, Rap und Schmalspurpop, aus dem lediglich zweieinhalb kurze rockende Hilfeschreie ert√∂nen: Einmal darf n√§mlich Mick Jagger die Klappe aufrei√üen, w√§hrend die ROLLING STONES ihr ‚ÄļHang Fire‚ÄĻ intonieren, und dann darf Frank Sinatra mit der Lee Hazlewood-Nummer ‚ÄļThis Town‚ÄĻ Trost spenden, w√§hrend der BEE GEES-Song ‚ÄļStayin' Alive‚ÄĻ zuvor von den TEDDYBEARS (leider nicht die aus STHLM...) zu Tode remixt wurde.

http://www.kautions-cop.de/

 
© 1989-2021 Underground Empire

Unser aktueller Coverk√ľnstler ist Miguel Blanco. Die zugeh√∂rige Homepage findet Ihr
Button: hier